Vauth-Sagel sorgt für perfekten Lauf im Bereich Hochschrankauszüge

Mit neuem Namen und neuen Features wird Gutes noch besser gemacht

Mit Perfektion in der Führungstechnologie zeigt Vauth-Sagel, dass die neue Corporate Identity und die Designaffinität der zukünftigen Produktgeneration von komplexen technischen Innovationen begleitet werden. Der Hochschrankauszug VS TAL Larder wurde um PAM ergänzt, das neue Power-Assisted-Movement-System, das im Hinblick auf Komfort seinesgleichen sucht. Bei der neuen VS-TAL-Larder Generation meint dies eine synchronisierte Auszugsbewegung, ein neues Hydro-Dämpfungssystem und eine neue Auszugs­dämpfung. Die neuen Vorratsschrankauszüge VS TAL Gate erscheinen in neuem Design, das die obere Führung nahezu unsichtbar macht.

Best in class: Der Hochschrankauszug VS TAL Larder wurde um PAM ergänzt, das neue Power-Assisted-Movement System von Vauth-Sagel, das im Hinblick auf Komfort seinesgleichen sucht. Bild: VAUTH-SAGEL

Mit den neuen … [WEITER]

Design pur: Vauth-Sagel definiert die Optik und den Komfort des Raumes hinter der Möbelfront neu

Design-Purismus für jedes Schranksystem

Dass optimale Funktionalität bei Vauth-Sagel oberste Priorität genießt, ist bekannt. Bei den neuen Produkten, die das Unternehmen auf der SICAM 2017 vorstellt, wird das Thema Design mit gleicher Perfektion be­handelt. Mit eleganten Details macht Vauth-Sagel die Küche zur Bühne: Mit Planero hat der System­hersteller erst­mals eine Ablage in flächigem Stahldesign entwickelt – und bringt so Qualität und Hoch­wertigkeit in die Räume hinter der Front. Die übergreifende Push-to-Open-Funktion in allen Anwendungs­bereichen kommt dem Wunsch nach puristisch gestalteten Möbelfronten nach.

Design pur: Vauth-Sagel definiert die Optik und den Komfort des Raumes hinter der Möbelfront mit den Ablageelementen Planero sowie den Push-to-Open-Funktionen völlig neu. Bild: VAUTH-SAGEL

„Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt”, so bringt Geschäftsführer Claus Sagel die … [WEITER]

MAXXimal erfolgreiche interzum 2017 für Vauth-Sagel

Neue Marke und neue Produkte begeistern die internationalen Besucher

VAUTH-SAGEL CORNERSTONE MAXX. Bild: VAUTH-SAGEL

Die interzum 2017 schreibt Geschichte: Noch nie nahmen so viele Besucher die Gelegenheit wahr, sich über die Neuheiten der Möbelzulieferbranche informieren. Noch nie wurden so viele Aussteller auf dem Messegelände in Köln gezählt. Für Vauth-Sagel war die Weltleitmesse die perfekte Plattform, um den Fachbesuchern aus aller Welt neben bahnbrechenden neuen Produkten und digitalen Services auch den neuen Markenauftritt vorzustellen. Auf dem Vauth-Sagel-Stand in Halle 7.1 war der Andrang dementsprechend groß. „Die interzum 2017 war internationaler denn je und an allen Tagen bestens frequentiert“, resümiert Claus Sagel, der Geschäftsführer von Vauth-Sagel.

VAUTH-SAGEL Planero black. Bild: VAUTH-SAGEL

Während der gesamten vier Messetage gab es für die … [WEITER]