Vauth-Sagel: Große Flexibilität und hoher Designanspruch stehen im Fokus

Neu: Premea in beliebter Trendfarbe

Individualität ist das große Thema – auch in der Einrichtungsbranche. Möbelstücke, die sich auf die jeweiligen Anforderungen und Bedürfnisse der Kunden anpassen lassen, sind so gefragt wie nie.

Aber auch Funktionalität und Optik müssen stimmen. Vauth-Sagel greift genau diese beiden Punkte mit seinem Korbprogramm für die Ausstattung des Schrankinnenlebens auf.

Erlebbar machte Vauth-Sagel dies jetzt auch auf der kbb Birmingham – unter anderem mit der neuen Farbvariante „“ der beliebten Designvariante Premea.

Korbvarianten mit individuellen Ausstattungsmöglichkeiten

Außen hui, innen pfui? Nicht mit dem umfangreichen Korbprogramm von Vauth-Sagel.

Kaum ein anderer Systemkomponenten-Hersteller bietet so viel Flexibilität bei der Ausstattung des Innenlebens von Schränken – und legt gleichzeitig Wert darauf, das Design von außen nach innen … [WEITER]

Baukastensystem von Classic bis Premium

Fünf Korbvarianten für höchste Flexibilität

Individuelle Ausstattungsmöglichkeiten. Baukastensystem von Classic bis Premium.

Individualität gewinnt bei erfolgreichen Küchen- und Möbelprogrammen zunehmend an Bedeutung.

In einer Zeit, in der Kunden immer häufiger die Chance bekommen, ihre neuen Möbelstücke individuell auf ihre Anforderungen und Bedürfnisse zuzuschneiden, muss die Auswahlmöglichkeit auch für die Optik und Funktionalität von Stauraumsystemen gelten. Vauth-Sagel schafft für seine Kunden mit den fünf Korbvarianten Classic, Saphir, Premea, Premea Glassline und Premea Artline eine maximale Flexibilität. Denn nicht nur hinsichtlich der Farben kann sehr schön variiert werden, besonders der Einsatz verschiedenster Werkstoffe beim Korbboden und den Seitenteilen eröffnet viel Gestaltungsfreiheit.
Es sucht wirklich seinesgleichen: das umfangreiche Korbprogramm von Vauth-Sagel. Kaum ein anderer Hersteller bietet seinen Kunden so viel Flexibilität bei
[WEITER]