Häfele: Gestalte Dein Leben mit Licht

SICAM 2018: Häfele Loox-Leuchtensystem: Design – Funktion – Inspiration

Bei der SICAM in Pordenone zeigte Häfele, wie man Möbel und Räume durch den cleveren Einsatz von Licht im Möbel verändert, sie den aktuellen Bedürfnissen und Wünschen der Nutzer, den Tageszeiten, dem Arbeitsrhythmus, ja dem Leben selbst anpasst und wie man so im Handumdrehen z.B. aus einer Küche, viele Küchen zaubert. Dabei spielen clever vernetzte, per Knopfdruck abrufbare, voreingestellte Szenarien eine immer größere Rolle.

Mit der gezielten Komposition von Möbelbeleuchtung, Sound und Funktionalität wird der Nutzer zum Designer seiner Wohnwelt, ändert ihr Erscheinungsbild, ihren Charakter. Künftig gelingt dies außer mit der bekannten Häfele Connect App für Smartphone und Tablet auch ganz einfach mit dem per App programmierbaren, batterielosen Häfele Connect[WEITER]

Kesseböhmer: Regale erobern die Küchen

Offener Stauraum kundenindividuell gestaltet: Kesseböhmer entwickelt flexiblen Regalbaukasten aus Stahl

Regale erobern die Küchen- und Wohnwelt. In ihrer Funktion als offe­ner Stauraum, der sich ohne Umschweife erreichen lässt, tragen sie zu einer großzügigen und luftigen Wohnraumplanung bei. Und mit dem verwendeten Material zieht moderner Industrial Style gleich mit ein. Dieser Trend hat Kesseböhmer inspiriert, einen Regalbaukasten zu schaffen, der Möbel- und Küchenherstellern alle Möglichkeiten der Differenzierung an die Hand gibt.  

Ein Grundrahmensystem aus hochwertigem Stahl bildet die Basis. Kesseböhmer stellt es dank besonderer Kompetenz im Bereich der Metallbe- und -verarbeitung ganz nach Kundenwunsch in verschiedenen Leitergeometrien und -größen, Profilquerschnitten und Oberflächen sowie mit unterschiedlichen Auflage- respektive Einlegekonzepten für die Böden her.

Mit diesem Baukasten bekommt der Kunde ein nahezu unbegrenztes … [WEITER]

Hettich: Neue Konzepte

Design trifft auf Individualität

Auf der wichtigsten italienischen Zuliefermesse „Sicam“ in
Pordenone präsentiert Hettich vom 16. bis 19. Oktober 2018
überraschende Konzepte, die Design und Individualität in den
Fokus rücken. Integrierte Beschläge und außergewöhnliche
Designimpulse laden ein zu Gesprächen über die Möbelgestaltung der Zukunft.

Individualität als Eyecatcher

Mit einer ausgefallenen Schubkastenpräsentation zeigt Hettich, dass es für alle Wünsche eine passende Lösung gibt: in Hinblick auf Gestaltungsvielfalt, Funktionen und Wirtschaftlichkeit. Die Möglichkeiten der Designflexibilität stehen auf der Sicam im Vordergrund und betonen den Facettenreichtum des Systems. Das Konzept ermöglicht es Küchen- und Möbelherstellern, mit cleveren und wirtschaftlichen Lösungen der Individualität verschiedener Zielgruppen zu begegnen.

Freiräume für neues Möbeldesign

Wenn ein Klappenbeschlag unsichtbar in der Möbelseite verschwindet, entsteht ein völlig neues … [WEITER]

REHAU: Smartes Interieur

Smarte Möbel und Designkompetenz: REHAU auf der SICAM 2018

Vom 16. bis 19. Oktober wird Pordenone in Italien wieder zum Mittelpunkt der internationalen Möbelzulieferer-Branche. Auf der SICAM präsentieren Unternehmen ihre Beiträge zu den neuesten Trends der Inneneinrichtung – wie es sich für Italien gehört mit einem Schwerpunkt auf dem Designaspekt. REHAU steuert zu dem anspruchsvollen Programm der SICAM sein innovatives Portfolio bei und zeigt neben gestalterischer Vielfalt, wie Möbel mit der digitalen Welt verknüpft werden können.

Der Stand A12/8B11 in Halle 5 wird in diesem Jahr von Studien geprägt sein, die zeigen, wie zukunftsweisende Materialien und smarte Technologie Hand in Hand gehen. Denn – wie Designlösungen in Zukunft mit digitalen Elementen intelligent vernetzt werden können, damit überraschen die inspirierenden Designstudien … [WEITER]