Schwinn: Die Küche verliert ihren Status als Ar­beitsraum

Schwinn Beschläge in Küchenlaune: Griffige Stangen als glänzende Eyecatcher

Mal filigran und dezent, mal handfest wie ein Drallrohr aus dem Kraft­werk. So präsentieren sich die aktuellen und immer längenunabhängi­gen Stangengriffe der Schwinn Beschläge GmbH, Ober-Ramstadt.

Der Zierbeschlaghersteller, dessen Produkte sich bisher vor allem bei Wohn- und Badmöbeln fanden, verstärkt damit seine Aktivitäten im Geschäftsbereich Küche. Die Neuheiten stellte das Unternehmen zur SICAM 2019 im italienischen Pordenone vor.

Die Küche öffnet sich zum Wohnen, verliert ihren Status als reiner Ar­beitsraum. Übergänge gestalten sich fließend. Wohnliche Akzente fin­den sich immer häufiger dort, wo – vor allem gemeinsam – gekocht und gebacken, gegessen und gefeiert wird. So wandern auch Zierbeschläge aus anderen Wohnbereichen in die Küche hinein.

Über die Daseinsberechtigung von Stangengriffen in … [WEITER]

SUGATSUNE: Interzum 2019

Neue innovative Möbelbeschläge

Auf der internationalen Messe interzum 2019 in Köln präsentiert der japanische Hersteller SUGATSUNE auf seinem Stand in der Halle 7.1 D.058 viele neue, innovative Lösungen für Schränke, Klappen und Innenraumgestaltung. Für Möbelhersteller, Designer und Innenarchitekten sind auf dem Stand mehr als 1.000 innovative Produkte zu sehen.

Der Aileron Klappenbeschlag

Die Besonderheit des Klappenbeschlags Aileron von SUGATSUNE ist, dass man nichts an der Korpusseite befestigen muss. Die Klappe wird ausschließlich durch Scharniere befestigt. Dadurch ist es möglich, nahezu „unendlich lange“ Klappen zu realisieren.

Der Klappenbeschlag Aileron ist die perfekte Symbiose aus Funktionalität und Design. Es ist speziell für das Olympia Topfscharnier entwickelt worden, um nach oben öffnende Klappen als auch Deckelöffnungen zu unterstützen. Mit Olympia zusammen bietet es … [WEITER]

Häfele: Neuer extrem kleiner und extrem starker Klappenbeschlag

Digitale Vernetzung moderner Wohnwelten

Häfele gibt bei der interzum 2019 in Köln Antwort auf die spannenden Fragen unserer Zeit. Mit digitaler Vernetzung, innovativer Möbeltechnik und ganzheitlichen Lösungen macht das Unternehmen am Messestand in Halle 7.1, C 040 seinen eigenen Anspruch „Weiter denken.“ erneut erlebbar. Wie leicht die smarte Welt von Möbelindustrie und Handwerk mit dem Häfele Sortiment und den vielen neuen Produkten realisiert werden kann, wird dabei sichtbar.

„Smart furniture meets smart home“– was vor zwei Jahren bei der Interzum eher noch Zukunftsmusik war, gelingt jetzt mit der Häfele Connect Technologie im Handumdrehen und höchst einfach. Das Unternehmen liefert den Kompetenzbeweis u.a. am Beispiel eines mit smarten Komponenten vernetzten Micro-Apartments und einer Küche mit raffinierter per Smartphone oder Tablet gesteuerter … [WEITER]