Individualisiertes Schrankinnenleben: „Edition“-Ausstattung jetzt auch für Unter- und Hängeschränke

Weitere Möglichkeiten zur Individualisierung von Standardschränken stellt Kesseböhmer mit dem Ausbau des Ausstattungskonzepts „Edition“ zur Interzum vor. Damit kann der Küchenhersteller nicht nur einen Standard-„Dispensa“-Hochschrank, sondern auch den „iMove“-Hängeschrank in ein indivi­duelles Designmöbel verwandeln. In Farbe und Material abgestimmt auf die Küche, in Harmonie mit angrenzenden Wohnbereichen. Pas­send zur Marke.

Kesseböhmer iMove edition. Bild: Kesseböhmer

Das neue „Arena pure“-Tablar nimmt die Idee des Materialmix von Holz und Metall auf und unterstützt damit die Modernität und hohe Wertig­keit der Schrankinnenausstattung. Geradlinig, nur mit einer feinen Nut rundherum akzentuiert, ist die geschlossene Metallreling perfekt auf die reduzierte Zargenoptik von Auszügen und Schubkästen abgestimmt. Sie ist in allen Kesseböhmer-Oberflächenvarianten lieferbar und – wie bei allen „Arena“-Tablaren – direkt … [WEITER]