Kesseböhmer: neuer Trend der offenen Wohnraumgestaltung

Premiere für Produkt und Marke: Mit „Volume K by Kesseböhmer“ neuen Trend initiiert

Ein Systemregal zelebrierte zur imm 2019 in Köln im Rahmen einer viel beachteten und von Design-Ikonen geprägten Messeinszenierung sei­nen ersten internationalen Auftritt. „Volume K by Kesseböhmer“ steht als neue Marke hinter „tRACK“ und mit ihr das traditionsreiche Handwerk und die Kompetenz in der Metallbe- und -verarbeitung.

Gemeinsam mit dem deutschen Vertriebspartner, der Form exclusiv Design Wiemann, lebte der Auftritt vom Geist des Edlen und Luxuriö­sen. In dieser Komposition stellte die Präsentation von Marke und Produkt eine Weltpremiere dar, die die Kulisse bildete für einen neuen Einrichtungstrend und weitere designorientierte Fachhändler sowie Architekten und Planer anziehen soll.

Unter dem Motto „be the voice, not the echo“ … [WEITER]

raumplus: Die Multitasking-Tür

raumplus präsentiert die Sliding TV Door

Sie ist Gleittür und Medienzentrum in einem: die neueste raumplus Entwicklung verbindet Raumgestaltung ganz elegant mit Entertainment. Mit einem in die Türfüllung integrierten Flachbildschirm gehen Schranktür und Raumteiler gleichzeitig als TV- oder PC-Monitor auf Sendung. Premiere feierte die vielseitige »Sliding TV Door« auf der IMM 2019. Schalten Sie ein!

Edles Undercover-Entertainment für Wohn-, Schlaf- oder Jugendzimmer. Dort geht der Trend ganz klar dazu, alle medialen Möglichkeiten vor Ort zu haben, diese aber dezent aus dem Blickfeld zu rücken, statt raumgreifend zu inszenieren.

Leistungsstarke, kompakte Bluetooth-Boxen ersetzen HiFi-Anlagen, TV-Flatscreens tauchen nach ihrem Einsatz in Medienmöbeln ab. raumplus entspricht diesem Trend mit seiner aktuellen Gleittür, die Fernseh- und Computer-Bildschirm ganz minimalistisch integriert.

Dafür wird ein … [WEITER]