Holz + Metall – Das Kesseböhmer-Leitthema 2017

Gelungene Kombination aus Holz und Metall: Bei den neuen „Arena select“-Tablaren von Kesseböhmer wird der Boden nahtlos von einer flachen Metallreling umschlossen. Passgenau darauf abgestimmt, liefert Rockenhausen eine Umrandung aus Massivholz, die einfach auf den Metallrahmen aufgesetzt wird. Foto: Kesseböhmer

Natürliches Holz ist und bleibt das Mittel der Wahl, um eine Küche wohnlich zu gestalten. Offen zum Leben und in direkter Anbindung an den Wohnbereich, so wünschen sich Endkunden ihre Küche; stellen zu­gleich aber auch hohe und höchste Anforderungen an Funktion und Ausstattung. Wie sich Wohnlichkeit und moderne Technik im Material­mix von Holz und Metall zu einem stimmigen Gesamtbild zusammen­füh­ren lassen, zeigt Kesseböhmer zur diesjährigen Sicam vom 10. bis 13. Oktober 2017 in Pordenone [WEITER]

Flexibler Stauraum: Kesseböhmer nimmt die Tür in den Fokus

Der schönste Platz ist in der Tür. Der Kühlschrank macht es vor, denn auch hier wandert der Inhalt beim Öffnen in den direkten Zugriff. Das Prinzip stand bei einem neuen Türregal Pate, das Kesseböhmer erst­mals zur Interzum vom 16. bis 19. Mai 2017 in Köln vorstellt. „Tandem side“ präsentiert sich mit verstellbaren Tablaren so flexibel wie sein Nutzer und passt sich auch noch nachträglich an die Küchenarchitektur an.

Kesseböhmer Tandem side. Bild: Kesseböhmer

Das Prinzip, zusätzlichen Stauraum jetzt auch in die Tür zu verlagern, ist so einfach wie genial. „Tandem side“ schließt damit die Lücke zwischen konventionellem Innenleben mit Einlegeböden und funktionaler Voll­ausstattung mit effizienter Stauraumnutzung. Als Baukastensystem kon­zipiert lässt sich das Türregal vom Nutzer individuell so konfigurieren, … [WEITER]

Holz und Metall – ein ideales Team

Neue „Arena“-Tablardesigns

Kesseböhmer Arena select. Bild: Kesseböhmer

Das Kesseböhmer-Programm ist bekannt für sein umfangreiches Tablar-Angebot mit einer Vielzahl von Varianten. Vom einfachen Drahtkorb bis zur wertigen „Arena“-Glasreling wird es jedem Anspruch, Geschmack und Geldbeutel gerecht. Auf der Interzum 2017 präsentiert der Bad Es­sener Beschlagspezialist zwei neue, auf den aktuellen Küchentrend ab­gestimmte Tablare und eröffnet damit der Küchenindustrie noch mehr Möglichkeiten einer individuellen Gestaltung des Schrankinnenlebens.

Holz statt Metall-Reling

Kesseböhmer Arena pure. Bild: Kesseböhmer

Das neue „Arena select“-Tablar ist für den Einsatz im „Tandem“, „Tandem solo“ und im „Convoy“ konzipiert. Es zeigt ein besonders ge­lungenes und äußerst harmonisches Zusammenspiel von Holz und Me­tall. Die Grundidee: Ein Basistablar mit niedrigem glanzverchromten oder anthrazit pulverlackiertem Rand, nahtlos verklebt mit … [WEITER]

Individualisiertes Schrankinnenleben: „Edition“-Ausstattung jetzt auch für Unter- und Hängeschränke

Weitere Möglichkeiten zur Individualisierung von Standardschränken stellt Kesseböhmer mit dem Ausbau des Ausstattungskonzepts „Edition“ zur Interzum vor. Damit kann der Küchenhersteller nicht nur einen Standard-„Dispensa“-Hochschrank, sondern auch den „iMove“-Hängeschrank in ein indivi­duelles Designmöbel verwandeln. In Farbe und Material abgestimmt auf die Küche, in Harmonie mit angrenzenden Wohnbereichen. Pas­send zur Marke.

Kesseböhmer iMove edition. Bild: Kesseböhmer

Das neue „Arena pure“-Tablar nimmt die Idee des Materialmix von Holz und Metall auf und unterstützt damit die Modernität und hohe Wertig­keit der Schrankinnenausstattung. Geradlinig, nur mit einer feinen Nut rundherum akzentuiert, ist die geschlossene Metallreling perfekt auf die reduzierte Zargenoptik von Auszügen und Schubkästen abgestimmt. Sie ist in allen Kesseböhmer-Oberflächenvarianten lieferbar und – wie bei allen „Arena“-Tablaren – direkt … [WEITER]

Front, Möbel und Innenleben in Harmonie

Die Küche öffnet sich zum Wohnraum. Die Konsequenz: Materialien und Oberflächen spielen eine immer größere Rolle. Mit Fioro reicht jetzt gutes Design bis ins Innere des Küchen- und Wohnmöbels. Die Tablare der Produktlinie wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. Mit ihren Relingen aus massiver Eiche, aber auch mit Glas oder Aluminium harmonieren sie perfekt mit Fronten in Holz und Farbe.

peka Fioro Küche anthrazit Ambiente. Bild: Peka

Jetzt kennt Individualität in der Küche keine Grenzen mehr. Die Tablarlinie Fioro wird aus einem einzigen Stück hochwertig beschichtetem Blech hergestellt. Die Kombination mit Reling-Einsätzen macht das Tablar zum Blickfang in der Küche. Relinge aus massiver Eiche, die perfekt mit Fronten aus Holz und warmen Farben harmonieren, sind ebenso möglich wie die Bestückung mit Glas, … [WEITER]

Differenzierung leicht gemacht: „Tandem solo“ optisch und funktionell aufgerüstet

Beim „Tandem solo“ von Kesseböhmer bewegt sich mit dem Öffnen der Tür automatisch das gesamte Schrankinnenleben vor den Schrankkor­pus. Damit bietet dieser moderne Vorratsschrank Rundum-Einsicht und direkten Zugriff auf das Staugut. Zur Interzum 2017 hat Kesseböhmer diesen erfolgreichen Schranktyp mit interessanten neuen Features aus­gestattet. Sie bieten dem Küchenkäufer auch bei begrenztem Budget noch mehr Bedienkomfort und eine wertigere Optik. Und dem Küchen­hersteller zusätzliche Möglichkeiten zur Differenzierung und Individuali­sierung seiner Schrankausstattung.

Kesseböhmer Tandem solo. Bild: Kesseböhmer

Mit den neuen „Arena select“-Tablaren hat Kesseböhmer eine zu­kunftsweisende Synthese aus Holz und Metall geschaffen. Sie kommen nicht nur im „Tandem solo“, sondern auch im klassischen „Tandem“ und in der „Convoy“-Familie zum Einsatz. Ein Basistablar mit niedrigem, wahlweise glanzverchromtem oder anthrazit … [WEITER]

MAXXimal erfolgreiche interzum 2017 für Vauth-Sagel

Neue Marke und neue Produkte begeistern die internationalen Besucher

VAUTH-SAGEL CORNERSTONE MAXX. Bild: VAUTH-SAGEL

Die interzum 2017 schreibt Geschichte: Noch nie nahmen so viele Besucher die Gelegenheit wahr, sich über die Neuheiten der Möbelzulieferbranche informieren. Noch nie wurden so viele Aussteller auf dem Messegelände in Köln gezählt. Für Vauth-Sagel war die Weltleitmesse die perfekte Plattform, um den Fachbesuchern aus aller Welt neben bahnbrechenden neuen Produkten und digitalen Services auch den neuen Markenauftritt vorzustellen. Auf dem Vauth-Sagel-Stand in Halle 7.1 war der Andrang dementsprechend groß. „Die interzum 2017 war internationaler denn je und an allen Tagen bestens frequentiert“, resümiert Claus Sagel, der Geschäftsführer von Vauth-Sagel.

VAUTH-SAGEL Planero black. Bild: VAUTH-SAGEL

Während der gesamten vier Messetage gab es für die … [WEITER]

Neue Scharniere für individuelle Möbelideen

Blum komplettiert sein umfangreiches Scharnierprogramm

Neue Scharniere mit der integrierten Dämpfung Blumotion machen besondere Möbel möglich: ob Vorratsschränke, Möbel mit dünnen Fronten oder Glas- und Spiegelschränke. Für dunkle Korpusse bietet Blum Clip top Blumotion in Onyxschwarz. Blum bietet so für zahlreiche Möbelanwendungen die passenden Beschlagslösungen.

Für Glas- und Spiegelfronten sowie Glasvitrinen führt Blum das Scharnier Clip top Blumotion Cristallo im Programm – nun mit integrierter Dämpfung Blumotion. Bild: Blum

Mehr Komfort bei gleicher Baugröße bietet das neue Weitwinkelscharnier Clip top Blumotion 155° von Blum. Die bewährte Dämpfung Blumotion verschwindet nun ganz kompakt im Scharnier und schließt so versteckt und sanft die Möbeltür. Symmetrisch verwendbare Topf- und Bandarm-Abdeckkappen runden das neue Weitwinkelscharnier ab. Weiterhin bietet es die gewohnten Vorteile, wie die … [WEITER]

Komfortabel angestupst: Kesseböhmer entwickelt griffloses Öffnen und Schließen weiter

Möbel ohne Schnickschnack – die grifflose Frontgestaltung in Küchen und Wohnbereichen steht für cleane Ästhetik, ruhige Geradlinigkeit und erhabene Eleganz. Kesseböhmer widmet sich mit einer neuen Genera­tion von „Push-to-open“-Beschlägen diesem anhaltenden Trend und sorgt mit „Technik im Verborgenen“ für komfortables und emotionales Öffnen und Schließen. Zur Interzum vom 16. bis 19. Mai 2017 in Köln zeigt das Unternehmen neue Lösungen für Liftbeschläge und schmale Unterschränke und strebt damit noch mehr Durchgängig­keit für die gesamte Küche an.

Kesseböhmer Dispensa junior III Push-to-open. Bild: Kesseböhmer

Ein kleiner Stups mit der Hand oder dem Ellbogen, ein lockerer Hüft­schwung oder ein Kick mit dem Knie genügen, um Schränke federleicht zu öffnen. Der dafür verantwortliche „Push-to-open“-Beschlag, erweist sich insbesondere dann als hilfreich, wenn gerade keine … [WEITER]

SUGATSUNE gewinnt den Red Dot Award für das neue Scharnier

Der letzte Red Dot Design Award für SUGATSUNE ist ein Beweis, dass der Beschläge-Hersteller aus Japan nicht nur mit der Funktionalität seiner innovativen Lösungen überzeugt, sondern auch das Design der Beschläge im Fokus hat.

Das Scharnier LIN-X 1000 ist für große und schwere Türen bestens geeignet. Hier in einem Schlafzimmerschrank. Bild: Sugatsune

Heutzutage sind die Anforderungen, die man an Möbelbeschläge stellt, besonders hoch. Sie sollen benutzerfreundlich sein, perfekt funktionieren und zum Interieur passen. Die letzte Auszeichnung für die Spitzen-Designqualität zeigt, dass dies dem japanischen Hersteller bei seinen Hightech-Produkten gut gelingt.

Funktionalität und Design in perfekter Harmonie

Mit dem renommierten Red Dot Design Award wurde das LIN-X 1000 Scharnier ausgezeichnet, das die einfache Installation eines Scharniers mit der seitlichen Bewegung eines … [WEITER]

Neuer Hochschrankauszug VSA: Stauraum, der bewegt

VAUTH-SAGEL VSA Premea Artline Chrom. Bild: VAUTH-SAGEL

Der Systemkomponentenhersteller für die Möbel- und Küchenmöbelindustrie Vauth-Sagel stellte auf der SICAM in Pordenone 2016 den Vorratsschrankauszug VSA für die moderne Küchenplanung vor. Diese innovative Beschlagvariante für den Hochschrank mit einer Zuladung von bis zu 75 Kilogramm bewegt das Staugut beim Öffnen der Schranktür automatisch vor die Küchenfront.

VAUTH-SAGEL VSA Saphir. Bild: VAUTH-SAGEL

Das Staugut kann dabei auf bis zu fünf positionsvariablen Ebenen gelagert werden. Beispielhaft ausgestattet mit der Korbvariante Premea Artline mit verchromter Reling, einem hochwertigen Holzboden und einem Frontelement aus Klarglas, strahlt der VSA absolute Hochwertigkeit aus. Ausgelegt ist die Produktneuheit für den Korpus im Highboard- und Hochschrankbereich in allen gängigen Breiten und Höhen.

VAUTH-SAGEL VSA Classic. Bild: VAUTH-SAGEL

Ein begehrter … [WEITER]

Vorratsschrank SPACE TOWER von Blum

Ein Vorratsschrank, der viel Stauraum bietet, dessen Innenauszüge flexibel geplant und gestaltet werden können sowie Zugriff auf Staugüter von allen Seiten ermöglicht – das ist SPACE TOWER von Blum. Für komfortables und ergonomisch vorteilhaftes Verstauen von Vorräten in modernen Küchen.
Space Tower von Blum: guter Einblick und direkter Zugriff von oben und von allen Seiten. Hier im Bild mit der Designvariante Legrabox free. Bild: Blum

Höchst, Österreich, Oktober 2015

Intelligente Schranklösungen nutzen vorhandenen Stauraum in der Küche optimal und sichern gleichzeitig gute Arbeitsabläufe im Küchenalltag. Der praktische Vorratsschrank SPACE TOWER von Blum – mit Türe und flexibel planbaren Innenauszügen – ist dafür ein gutes Beispiel.

Auch im Bad sehr praktisch: Der Vorratsschrank Space Tower. Im Bild mit dem Inneneinteilungssystem
[WEITER]

Blum: Vorratsschrank SPACE TOWER mit neuer Designvariante

Ein Vorratsschrank, der viel Stauraum bietet, dessen Innenleben flexibel gestaltet werden kann und der bequemen Zugriff auf die Staugüter von allen Seiten ermöglicht – das ist SPACE TOWER von Blum.NEU: Der Vorratsschrank von Blum kann in einer weiteren Designvariante ausgeführt werden – mit LEGRABOX free. Dies schafft freien Einblick von allen Seiten. Bei grifflosen Fronten besonders praktisch: die beiden Öffnungsunterstützungen aus dem Hause Blum – mechanisch und elektrisch.
Dank seiner großen Flexibilität besticht der Schrank auch im Schlafzimmer: Platz für hängende Stücke kombiniert mit Auszügen für Wäsche, Pullover und mehr. Bild: Blum

Höchst/Österreich, im Mai 2015

Der praktische Vorratsschrank SPACE TOWER von Blum – mit Türe und flexibel planbaren Innenauszügen – kann in jeder beliebigen Höhe, Breite und Tiefe gefertigt

[WEITER]

VSA 300/400: das Stauraumwunder für schmale Vorratsschränke

Küche, Kochen und die Lagerung von Vorräten sind eng miteinander verbunden.

VAUTH-SAGEL VSA 300. Bild: VAUTH-SAGEL

Stand früher der Apothekerschrank als Symbol für die Lagerung vielfältiger Vorräte, so ist es heute der Vorratsschrankauszug. Die neue Schrank-Generation bewegt die Körbe samt Staugut beim Öffnen automatisch und komfortabel auf den Nutzer zu – wobei dem Nutzer ein perfekter Überblick geboten wird. Zur interzum 2015 erweitert Vauth-Sagel seine Produktpalette im Bereich der Vorratsschränke um die schmalen Varianten VSA 300 und 400. Kunden aus aller Welt können nun auf ein noch breiteres modular aufgebautes Gesamtangebot zurückgreifen.

VAUTH-SAGEL VSA 300. Bild: VAUTH-SAGEL

Der VSA gehört zur neuen Generation an Vorratsschränken in modernen Küchen. Auf bis zu fünf geräumigen Ebenen kann der Nutzer vielfältigste Vorräte und … [WEITER]

Vauth-Sagel – der Systemanbieter für innovative Stauraumlösungen

Vauth-Sagel – der Systemanbieter für innovative Stauraumlösungen

VAUTH-SAGEL, interzum 2015, VSA 300 Premea Chrom U1011. Bild: VAUTH-SAGEL

Eines darf schon heute, rund zwei Monate vor Messebeginn, verraten werden: Vauth-Sagel wird auf der interzum 2015 seine Besucher aus aller Welt mit zahlreichen Neuheiten und Weiterentwicklungen überraschen und sich mit diesen Produkten einmal mehr als innovativer Systemanbieter für besondere Stauraumlösungen vorstellen. „Den 60er-Küchenkorpus können viele ausstatten, hingegen ist Vauth-Sagel der Spezialist, wenn Stauräume jenseits dieses Standards komfortabel genutzt werden sollen. Genau diese Stärke werden wir unseren Gästen auf der interzum 2015 in Form einer breiten Produktpalette präsentieren“, erklärt Geschäftsführer Claus Sagel die Messeplanung.

Viele bestehende Produkte, die auf der über 430 Quadratmeter großen Fläche in der Halle 7, Stand C20 gezeigt … [WEITER]

Systemkomponenten von Vauth-Sagel bewegen die neuen Küchenprogramme

Küchenmeile A30. Erfolgreiche Produkteinführungen bei renommierten Kunden

VAUTH-SAGEL SieMatic MultiMatic. Bild: VAUTH-SAGEL

Oktober 2014 – September ist Hausmessezeit in der Küchenmöbelbranche: In Ostwestfalen öffnen zahlreiche renommierte Hersteller ihre Ausstellungen, um den Kunden neue Modellgenerationen zu präsentieren. Vauth-Sagel ist als Systemkomponentenanbieter langjähriger Partner der Küchenmöbelindustrie und hat zur diesjährigen Hausmesse mit gleich vier Unternehmen innovative Produktneuheiten beziehungsweise Adaptionen entwickelt. Sei es das neue Innenausstattungssystem MultiMatic von SieMatic oder die eigene Farbpalette für Häcker Küchen, der exklusive Vorratsschrank für Schüller Küchen oder die Integration des Abfalltrennsystems Öko Center sowie Öko Freeliner bei Express Küchen – bei allen Innovationen werden den Handelspartnern aus dem In- und Ausland neue Mehrwerte geboten.

VAUTH-SAGEL, Express Küchen. Bild: VAUTH-SAGEL

Die deutsche Küchenmöbelindustrie kann auf eine … [WEITER]

Perfektionismus im Eckschrank

Vauth-Sagel beweist viel Gespür für stimmige Lösungen

Vauth-Sagel Recorner Maxx. Bild: Vauth-Sagel

Die Recorner-maxx Familie sorgt für maximalen Stauraum

Die Eckschranklösung Recorner maxx revolutioniert die Stauraumausnutzung im Eckschrank. Statt des platz raubenden Mittelrohres bietet Vauth-Sagel ein Produkt mit völlig neuer und für den Endkonsumenten unsichtbarer Konstruktion – ein Produkt, das es in dieser Form kein zweites Mal am Markt gibt. Neben dieser Einmaligkeit zeichnet sich das Recorner-maxx-Programm durch seine Vielfalt aus: Die neue Lösung ist absolut kompatibel zu Eckhoch-, Eckober-, und Eckunterschränken mit 3/4- oder 4/4- Rundböden. Der Recorner maxx verbindet optimale Stauraumausnutzung, komfortablen Zugriff und außergewöhnliches Design.

Vauth-Sagel Recorner maxx Basic Konkav Chrom. Bild: Vauth-Sagel

Ein wichtiges Thema bei der modernen Küchenplanung ist es, dem Endkonsumenten möglichst viel Stauraum … [WEITER]

Vielfalt hoch zwei im Vorratsschrank

Hochschrankauszüge für maximalen Stauraum

Vauth-Sagel VSA DUSA Premea Artline. Foto: Vauth-Sagel

Hochschrankauszüge für maximalen Stauraum
Vielfalt hoch zwei im Vorratsschrank
Individuell kombinierbare Varianten im Baukastensystem

Ein begehrter Klassiker bei modernen Küchenplanungen sind Vorrats- und Hochschrankauszüge.

Aus keiner modernen Küche mehr wegzudenken, bieten diese Systembeschläge nicht nur großflächige Ablagemöglichkeiten, sondern erfüllen darüber hinaus auch alle Anforderungen komfortabler Stauraumlösungen. Das kann bis zu einer Chef-Pantry gehen, bei der zwei Hochschränke nebeneinander angebracht und jeweils von der Mitte her öffnend ein eindrucksvolles Erscheinungsbild darstellen. Vauth-Sagel bietet mit dem VSA und dem DUSA gleich zwei Varianten an. Dabei ist der VSA, der Vorratsschrank mit großflächigen Innenkorpuskörben, besonders geeignet für großvolumige Nahrungsmittel, Utensilien oder Vorräte. Der Hochschrankauszug DUSA, der neben Innenkorpuskörben zusätzliche schmale Körbe auf … [WEITER]

Baukastensystem von Classic bis Premium

Fünf Korbvarianten für höchste Flexibilität

Individuelle Ausstattungsmöglichkeiten. Baukastensystem von Classic bis Premium.
Vauth-Sagel Basket Programm. Foto: Vauth-Sagel

Individualität gewinnt bei erfolgreichen Küchen- und Möbelprogrammen zunehmend an Bedeutung.

In einer Zeit, in der Kunden immer häufiger die Chance bekommen, ihre neuen Möbelstücke individuell auf ihre Anforderungen und Bedürfnisse zuzuschneiden, muss die Auswahlmöglichkeit auch für die Optik und Funktionalität von Stauraumsystemen gelten. Vauth-Sagel schafft für seine Kunden mit den fünf Korbvarianten Classic, Saphir, Premea, Premea Glassline und Premea Artline eine maximale Flexibilität. Denn nicht nur hinsichtlich der Farben kann sehr schön variiert werden, besonders der Einsatz verschiedenster Werkstoffe beim Korbboden und den Seitenteilen eröffnet viel Gestaltungsfreiheit.
Vauth-Sagel Basket Programm Classic Chrom. Foto: Vauth-Sagel
Es sucht wirklich seinesgleichen: das umfangreiche Korbprogramm von Vauth-Sagel. … [WEITER]

Stauraum, der bewegt

Neuer Hochschrankauszug VSA

Vauth-Sagel Hochschrankauszug VSA Classic. Foto: Vauth-Sagel

Stauraum, der bewegt

Komfort und Design in einer neuen Dimension
Der Systemkomponentenhersteller für die Möbel- und Küchenmöbelindustrie Vauth-Sagel stellt auf der interzum 2013 den neuen Vorratsschrankauszug VSA für die moderne Küchenplanung vor. Diese innovative Beschlagvariante für den Hochschrank mit einer Zuladung von bis zu 75 kg bewegt das Staugut beim Öffnen der Schranktür automatisch vor die Küchenfront. Das Staugut kann dabei auf bis zu fünf positionsvariablen Ebenen gelagert werden. Beispielhaft ausgestattet mit der Korbvariante Premea Art-line mit verchromter Reling, einem hochwertigen Holzboden und einem Frontelement aus Klarglas oder Satinato-Glas, strahlt der VSA absolute Hochwertigkeit aus. Ausgelegt ist die Produktneuheit für den Korpus im Highboard- und Hochschrankbereich in allen gängigen Breiten und … [WEITER]

Frontdesign im Stauraumelement – auch das ist möglich

Individuelle Schönheit: Die neue Korblinie Premea Artline

Vauth-Sagel Premea Artline in einer Küche. Foto: Vauth-Sagel

Frontdesign im Stauraumelement – auch das ist möglich

Immer am Puls der Zeit: Der ostwestfälische Systemkomponenten-Hersteller Vauth-Sagel hat es erneut verstanden, einen angesagten Trend aufzugreifen und in das bestehende Produktportfolio aufzunehmen: Premea Artline ergänzt das breite Korbangebot um eine edle Variante, bei der auf Wunsch das Design der Schrankfront auch im Systembeschlag aufgegriffen werden kann.

Vauth-Sagel Premea Artline Baseliner. Foto: Vauth-Sagel

Klarheit in Form und Funktion sowie schlichte Eleganz – die neue Korbvariante Premea Artline aus dem Hause Vauth-Sagel eignet sich vor allem für Küchen, in denen ein durchgängig gradliniges Designkonzept gewünscht ist.

Vauth-Sagel HSA Premea Artline. Foto: Vauth-Sagel

Premea Artline wird standardmäßig mit Seitenelementen … [WEITER]

Maximaler Stauraum und komfortabler Zugriff in der Küche

HSA – der legendäre Apothekerauszug

Vauth-Sagel HSA rotary. Foto: Vauth-Sagel

Maximaler Stauraum und komfortabler Zugriff in der Küche

Ein begehrter Klassiker unter den Küchenschränken ist der hohe Apothekerauszug.

Aus keiner modernen Küche mehr wegzudenken, erfüllt dieser legendäre Einbauschrank alle Anforderungen einer komfortablen Stauraumlösung. So ist der HSA von Vauth-Sagel ein bewährtes Produkt im Einbauschränke-Programm, welches von Generation zu Generation kontinuierlich weiterentwickelt wird und durch seine Vielfältigkeit überzeugt.

Vauth-Sagel HSA Classic. Foto: Vauth-Sagel

Sicher geführt durch den Rahmen und die Rollenführungen gleitet das in den Körben enthaltene Staugut aus dem Schrank hervor und lässt sich beiderseits entnehmen – das ist die Grundidee des Hochschrankauszugs HSA. Die Bodenführung ist dank der hochbelastbaren Rollen für eine Gesamtbelastung von bis zu 120 Kilogramm ausgelegt.… [WEITER]

Recorner maxx setzt neue Maßstäbe

Recorner maxx setzt neue Maßstäbe

Mehr Stauraum in der Ecke ohne störendes Mittelrohr

Vauth-Sagel Recorner Maxx Premea Glassline. Foto: Vauth-Sagel

Die Eckschranklösung Recorner maxx revolutioniert die Stauraumausnutzung im Eckschrank.

Statt des Platz raubenden Mittelrohres bietet Vauth-Sagel ein Produkt mit völlig neuer und für den Endkonsumenten unsichtbarer Konstruktion – ein Produkt, das es in dieser Form kein zweites Mal am Markt gibt. Neben dieser Einmaligkeit zeichnet sich das Recorner-maxx-Programm durch seine Vielfalt aus: Die neue Lösung ist absolut kompatibel zu Eckunter-, Eckober-, und Eckschränken mit 3/4- oder 4/4- Rundböden. Ausgestattet mit dem neuen Holzbodenprogramm Premea Glassline verbindet der Recorner maxx optimale Stauraumausnutzung, komfortablen Zugriff und außergewöhnliches Design.

Vauth-Sagel Recorner Maxx. Foto: Vauth-Sagel

Der Verzicht auf das platzraubende Mittelrohr verschafft zusätzlichen Stauraum … [WEITER]