Kesseböhmer FREEspace: Klappenbeschläge der neusten Generation

Klein & kräftig: Kesseböhmer präsentiert Klappenbeschläge der neusten Generation

Zukunft ist, wenn sich Technik zugunsten eines wohnlichen und puris­tischen Designs unauffällig zurücknimmt. Wie weit sich dieses Prinzip der Mi­niaturisierung der Möbelbeschlagtechnik vorantreiben lässt, de­mons­trierte Kesseböhmer zur interzum 2019 in Köln auf seinem Stand mit neuen Liftbeschlägen. Die 60. Auflage der Leitmesse für Möbelferti­gung und Innenausbau mar­kiert so den Start in eine Zukunft, in der man in kleinen Dimensionen denkt, dabei aber das Optimum an Kraft und Stauraum herausholt.

Kleiner kann stärker, stärker kann einfacher, einfacher kann besser und besser kann wirtschaftlicher sein. Diese These untermauert Kesseböh­mer mit 20 Jahren Kompetenz in Sachen Frontlifttechnik zur Interzum mit dem neuen Klappenbeschlag „FREEspace“. Das kleine, kompakte Kraftwunder unterscheidet sich in Größe, Design und … [WEITER]

BLUM: Die Antwort auf verschmelzende Wohnbereiche

Pocket System – einfache Lösung zum Verbergen von Möbelzeilen

Wenn Wohnräume verschmelzen sind clevere Lösungen gefragt, um einzelne Bereiche zu verbergen, solange sie nicht genutzt werden. Mit der neuen Produktkategorie der Pocketsysteme zeigt Blum, wie bis zu 2500 mm hohe Türen ganze Möbelzeilen aufgeräumt verbergen. Geöffnet verschwinden die Türen dezent in sogenannten Pockets. Und das ohne Sonderkorpusse konstruieren zu müssen.

Offene Wohnkonzepte und kleiner werdende urbane Wohnräume fordern neue Möbellösungen. So entsteht immer häufiger der Wunsch, funktionale Bereiche wie eine Küchenzeile oder einen Arbeitsbereich zu verbergen, wenn sie nicht benutzt werden. Mit seinen Pocketsystemen zeigt der Beschlägespezialist Blum eine einfach umsetzbare Möglichkeit, große Türen zum Verdecken einzusetzen, die geöffnet in einem eigenen schmalen Korpus, dem Pocket, verschwinden. Möbelnutzer erleben … [WEITER]

Hettich: Mühelos grifflos

Push to open Silent für Drehtüren

Griffloses Möbeldesign wird durch eine komfortable Anwendung vollkommen. Der neue Maßstab für eine überzeugende, nutzerfreundliche Bedienung ist Push to open Silent: griffloses Öffnen von Drehtüren mit gedämpftem Schließen kombiniert. Als perfekte Ergänzung gibt es Push to open Silent auch für Schubkästen.

Push to open Silent kombiniert zwei begehrte Komfortmerkmale: das grifflose Öffnen und das gedämpfte Schließen von Möbeltüren. Das Öffnen geschieht auf rein mechanischem Wege durch leichten Druck auf die Blende. Beim Schließen kann auf die bewährte Dämpfung der Scharniere vertraut werden, da der Stößel nach dem Öffnen der Tür in die Ausgangslage zurückgezogen wird. Dies geschieht batteriebetrieben, sodass keine Verkabelung nötig ist.

Push to open Silent für Drehtüren eignet sich für alle

[WEITER]

SALICE: Die neue Funktion der Shelf Führung

SALICE Shelf, Führung für ausziehbare Arbeitsflächen jetzt mit Arretierung

Die SALICE Shelf Führung für ausziehbare Arbeitsflächen und Regalböden, die  am Boden befestigt wird, ist ab sofort mit einer zusätzlichen Funktion zum Arretieren verfügbar.

Die Verwendung eines einfachen magnetischen Feststellers erhöht die Funktionalität der SALICE Shelf Führung.

Es ist nun möglich, die Arbeitsfläche im maximalen geöffneten Zustand zu arretieren, um sie als eine zusätzliche feste Arbeitsfläche zu nutzen, die z. Bsp. kleine Haushaltsgeräte aufnehmen kann.

Es ist dann ausreichend, durch einen einfachen und festen Druck auf die Front, die Arbeitsfläche zu lösen und wieder einzuschieben.

Die Feststeller können zusammen mit Push-Öffnung und mit gedämpfter Schließung Smove verwendet werden.

Über SALICE

Seit mehr als 80 Jahren spielt Salice, Hersteller von Beschlägen, … [WEITER]

SALICE: iF Design Award 2018

AIR GEWINNT DEN iF DESIGN AWARD 2018

Große Anerkennung für das revolutionäre, unsichtbare Scharnier Air. Nach Auszeichnungen in Italien und weltweit gewinnt Air den international anerkannten iF Design Award 2018 in der Kategorie „Home Furniture“.

Air überzeugt die Jury des iF Design Award mit intelligenter Technologie und anspruchsvollem Design bei einer kompakten Größe von nur 10 Millimetern.

Die Auszeichnung bringt die internationale Wertschätzung für Air zum Ausdruck und honoriert die Entwicklungsarbeit, die in dem innovativen und funktionalen Produkt steckt. Das Scharnier ist ausgestattet mit integriertem Dämpfungssystem für eine gedämpfte Schließung oder Push System für die Öffnung von grifflosen Möbeltüren.

Mit kompakten Abmessungen und einem reduzierten Design ist Air bestens zum Einsatz in verschiedenen Möbelbereichen geeignet. Air ist auch mit Titanium … [WEITER]

BLUM: die 4 wichtigsten Bewegungstechnologien

• Für komfortables Öffnen und Schließen von Möbelfronten, ob mit oder ohne Griffe
• Auf mechanischer oder elektrischer Basis, jedoch auch kombinierbar
• Für jede Anwendung die passende Bewegungstechnologie

4 Bewegungstechnologien und vielfältige Möglichkeiten

Blum-Produkte schaffen viel Komfort bei unterschiedlichsten Möbeltrends

Der österreichische Beschlägespezialist Blum unterstützt mit seinen 4 Bewegungstechnologien Blumotion, Servo-Drive, Tip-On Blumotion und Tip-On eine Vielzahl von Möbeltrends und Designideen. Ob mechanisch oder elektrisch unterstützt – für jede Anwendung und Griffsituation hat Blum die passende Bewegungstechnologie.

Innovative Beschläge von Blum sorgen gerade bei großen, breiten Fronten dafür, dass der Komfort im Alltag nicht zu kurz kommt. Die Scharnier-, Auszug- und Klappensysteme des österreichischen Beschlägeherstellers gibt es in zahlreichen Ausführungen und in einer großen Programmbreite für nahezu jede … [WEITER]

Hettich: Faszinierende Lösungen für Handwerk und Handel

Preview zur Holz-Handwerk 2018

Neben inspirierenden Produktneuheiten können die Besucher des Hettich Stands auf der Holz-Handwerk Messe die Möglichkeiten erleben, mit den Hettich Services einfacher, effizienter und erfolgreicher zu arbeiten.

„Unser Messeauftritt steht ganz unter dem Motto Fascin[action] – mit Lösungen begeistern“, so Uwe Kreidel, Geschäftsführer Hettich Marketing & Vertriebs GmbH & Co. KG. „Wir zeigen natürlich unsere Produktneuheiten. Zu nennen sind hier insbesondere das ArciTech Schubkastensystem mit Designprofilen, die Öffnungsfunktion Push to open Silent, das neue Falttürsystem WingLine L, Sensys in obsidianschwarz und der Schiebetürbeschlag SlideLine M. Darüber hinaus stellen wir unsere Services innerhalb des Prozesses von der Inspiration, Ideenfindung, Planung, Bestellung, Umsetzung und Montage dar. Die Hettich Services helfen unseren Kunden einfach, effizient und erfolgreich … [WEITER]

Smart Home: Hailo macht den Küchenschrank smarter

Aufgezaubert: neuer, smarter Türöffner von Hailo

Beide Hände voll und die Küchenschranktür ist zu? Kein Problem für den neuen Türöffner Libero 2.0. Mit dem Fuß wird der Lichtsensor aktiviert. Die Tür öffnet selbsttätig. Das smarte System von Hailo ist für viele Abfalltrenn- und Auszugssysteme geeignet und kann ganz einfach in bestehende Küchen eingebaut werden. Eine Steuerung per Fernbedienung ist möglich. Die Einstellungen werden über die kostenlose App „Hailo Home“ vorgenommen.

Das „intelligente Heim“ ist die derzeit wichtigste Entwicklung in der Einrichtungsbranche.

Möbel, die mitdenken und das Leben einfacher machen, die smarte Technologie und Interieur verbinden, stehen auf der Wunschliste der Konsumenten weit oben. Mit dem automatischen Öffnungssystem Libero hat Hailo Einbautechnik ein System im Programm, mit dem sich Schranktüren … [WEITER]

Schubkastensystem InnoTech Atira

Kante mit Charakter

Das Schubkastensystem InnoTech Atira von Hettich zeigt seine Ecken und Kanten: Geradlinige, klare Konturen, unterschiedliche Farben, variantenreiche Aufsatzelemente ergänzt um vielseitige Innenorganisationslösungen bilden den perfekten Mix für mehr Individualität. Diese attraktiven Differenzierungsmöglichkeiten verbindet InnoTech Atira mit hoher Wirtschaftlichkeit durch ein Plattformkonzept.

Das geradlinige Design von InnoTech Atira fügt sich in jede Wohnsituation ein und bietet eine Vielzahl an Differenzierungsmöglichkeiten für Schubkästen und Auszüge. Verschiedene Seitenelemente wie Reling, TopSide unter der Reling oder DesignSide, Farben, Rückwandbreiten und Führungen bieten individuelle Programmlösungen, die sich flexibel und leicht realisieren lassen. Auch ein einfaches Upgrade von Reling auf TopSide oder DesignSide ist möglich. Bohrpositionen und Schubkastenfront bleiben davon unberührt. Einen weiteren Mehrwert für Individualisten bieten Designprofile, die ganz einfach kostengünstig auf … [WEITER]

Differenzierung leicht gemacht: „Tandem solo“ optisch und funktionell aufgerüstet

Beim „Tandem solo“ von Kesseböhmer bewegt sich mit dem Öffnen der Tür automatisch das gesamte Schrankinnenleben vor den Schrankkor­pus. Damit bietet dieser moderne Vorratsschrank Rundum-Einsicht und direkten Zugriff auf das Staugut. Zur Interzum 2017 hat Kesseböhmer diesen erfolgreichen Schranktyp mit interessanten neuen Features aus­gestattet. Sie bieten dem Küchenkäufer auch bei begrenztem Budget noch mehr Bedienkomfort und eine wertigere Optik. Und dem Küchen­hersteller zusätzliche Möglichkeiten zur Differenzierung und Individuali­sierung seiner Schrankausstattung.

Mit den neuen „Arena select“-Tablaren hat Kesseböhmer eine zu­kunftsweisende Synthese aus Holz und Metall geschaffen. Sie kommen nicht nur im „Tandem solo“, sondern auch im klassischen „Tandem“ und in der „Convoy“-Familie zum Einsatz. Ein Basistablar mit niedrigem, wahlweise glanzverchromtem oder anthrazit pulverlackiertem Rand dient als „Träger“. … [WEITER]

Komfortabel angestupst: Kesseböhmer entwickelt griffloses Öffnen und Schließen weiter

Möbel ohne Schnickschnack – die grifflose Frontgestaltung in Küchen und Wohnbereichen steht für cleane Ästhetik, ruhige Geradlinigkeit und erhabene Eleganz. Kesseböhmer widmet sich mit einer neuen Genera­tion von „Push-to-open“-Beschlägen diesem anhaltenden Trend und sorgt mit „Technik im Verborgenen“ für komfortables und emotionales Öffnen und Schließen. Zur Interzum vom 16. bis 19. Mai 2017 in Köln zeigt das Unternehmen neue Lösungen für Liftbeschläge und schmale Unterschränke und strebt damit noch mehr Durchgängig­keit für die gesamte Küche an.

Ein kleiner Stups mit der Hand oder dem Ellbogen, ein lockerer Hüft­schwung oder ein Kick mit dem Knie genügen, um Schränke federleicht zu öffnen. Der dafür verantwortliche „Push-to-open“-Beschlag, erweist sich insbesondere dann als hilfreich, wenn gerade keine Hand frei ist. Auf der Interzum wird … [WEITER]