BLUM: die 4 wichtigsten Bewegungstechnologien

• Für komfortables Öffnen und Schließen von Möbelfronten, ob mit oder ohne Griffe
• Auf mechanischer oder elektrischer Basis, jedoch auch kombinierbar
• Für jede Anwendung die passende Bewegungstechnologie

4 Bewegungstechnologien und vielfältige Möglichkeiten

Blum-Produkte schaffen viel Komfort bei unterschiedlichsten Möbeltrends

Grifflose Küchen liegen nach wie vor stark im Trend. Bewährten Komfort bringt ein breites Spektrum an Beschlagslösungen von Blum. Bild: Blum

Der österreichische Beschlägespezialist Blum unterstützt mit seinen 4 Bewegungstechnologien Blumotion, Servo-Drive, Tip-On Blumotion und Tip-On eine Vielzahl von Möbeltrends und Designideen. Ob mechanisch oder elektrisch unterstützt – für jede Anwendung und Griffsituation hat Blum die passende Bewegungstechnologie.

Innovative Beschläge von Blum sorgen gerade bei großen, breiten Fronten dafür, dass der Komfort im Alltag nicht zu kurz … [WEITER]

Blumotion S: Eine Schiene, viele Möglichkeiten

Mit verschiedenen Bewegungstechnologien von Blum kombinierbar

  • Blum als innovativer Partner bei Bewegungstechnologien für jede Komfortstufe
  • Blumotion S mit 3 verschiedenen Blum-Bewegungstechnologien kombinierbar
  • Schlankes Programm, da bei Legrabox oder Movento einsetzbar
Durch den geschickten Mix der Blum Bewegungstechnologien kommt höchster Komfort in die Küche, aber auch in andere Wohnräume. Bild: Blum

Mit vier Bewegungstechnologien hat Blum für jede Anwendung und jede Komfortstufe die passende Lösung. Dennoch ist das Programm schlank geblieben – dank der neuen Schiene Blumotion S bei zwei verschiedenen Systemen.

Mit seinen verschiedenen Bewegungstechnologien schafft der österreichische Beschlägehersteller viel Gestaltungsspielraum bei Möbeln und damit ein hohes Maß an Differenzierung für die Verarbeiter. Dennoch achtet Blum stets auf ein überschaubares Programm. So können z. B. mit nur einer Schiene … [WEITER]

Durchgängiges Grifflos-Design im gesamten Wohnbereich

Der österreichische Beschlägespezialist Blum bietet mit 4 Bewegungstechnologien unzählige Lösungen für das große Thema „grifflos“. Egal, welche Lösung beim jeweiligen Möbel verwendet wird, dank einheitlichem Frontspalt von lediglich 2,5 mm lassen sich alle 4 Bewegungsvarianten optimal miteinander kombinieren. Das durchgängig grifflose Design ist so im gesamten Wohnbereich umsetzbar.
Klappen, Türen und Auszüge lassen sich mit Blum in unterschiedlichen Designvarianten realisieren – abgestimmt auf die Bedürfnisse der Möbelnutzer und die jeweilige Einbausituation. Bild: Blum

Höchst, Österreich, Oktober 2015

Für jede Anwendung gibt es die passende Bewegungstechnologie, hier Tip-On Blumotion, die faszinierende Kombination von angenehmem Öffnen durch Antippen mit sanftem und leisen Schließen dank Blumotion. Bild: Blum

Großflächig, geradlinig und grifflos – das sind die klar erkennbaren Trends bei Möbeln. Dass trotz

[WEITER]