Vauth-Sagel: Große Flexibilität und hoher Designanspruch stehen im Fokus

Neu: Premea in beliebter Trendfarbe

Individualität ist das große Thema – auch in der Einrichtungsbranche. Möbelstücke, die sich auf die jeweiligen Anforderungen und Bedürfnisse der Kunden anpassen lassen, sind so gefragt wie nie.

Aber auch Funktionalität und Optik müssen stimmen. Vauth-Sagel greift genau diese beiden Punkte mit seinem Korbprogramm für die Ausstattung des Schrankinnenlebens auf.

Erlebbar machte Vauth-Sagel dies jetzt auch auf der kbb Birmingham – unter anderem mit der neuen Farbvariante „“ der beliebten Designvariante Premea.

Korbvarianten mit individuellen Ausstattungsmöglichkeiten

Außen hui, innen pfui? Nicht mit dem umfangreichen Korbprogramm von Vauth-Sagel.

Kaum ein anderer Systemkomponenten-Hersteller bietet so viel Flexibilität bei der Ausstattung des Innenlebens von Schränken – und legt gleichzeitig Wert darauf, das Design von außen nach innen … [WEITER]

peka: Ein Handgriff genügt

Ein Griff – der gesamte Schrankinhalt im Blick

Schön wäre es, ließe sich der Inhalt eines Hochschranks auf einen Blick erfassen – und das Schrankvolumen dennoch vollständig ausnutzen. Jetzt wird es schön: peka bringt mit dem Hochschrank Pleno Plus eine Neuheit auf den Markt. Mit einem Handgriff fahren alle Tablare samt Inhalt aus, Staugut findet sogar in der Seitentür Platz.

Ein Handgriff genügt – schon öffnet sich die Tür des Hochschranks Pleno Plus. Alle Tablare, auch das oberste, fahren gleichzeitig aus und präsentieren den gesamten Inhalt. Weil die Tablare beeindruckend leichtgängig auf den Führungsschienen laufen, darf es sogar der Handgriff eines Kindes sein. Einzig, um an die obersten Tablare zu gelangen, muss es noch etwas wachsen. Für alle anderen gilt: … [WEITER]

Kesseböhmer: Viel Platz auf kleinstem Raum

Apothekerschränke von Kesseböhmer gehören zu den Klassikern

In der Küche gehören Apothekerauszüge als Trockenvorratsschränke zu den Klassikern. Kein Wunder: ein Küchenschrank mit dieser Ausstattung nutzt auf wenig Grundfläche den Stauraum optimal. Er bietet von zwei respektive drei Seiten freie Sicht auf das gesamte Staugut und jederzeit bequemen Zu­griff auf alle gelagerten Lebensmittel und Utensilien. Denn der Inhalt fährt beim Öffnen vollständig bis vor die Front heraus.

Mit seinem „Dispensa“ macht Kesseböhmer das bewährte und praxiserprobte Prinzip aus der Apotheke für Küchennutzer zugänglich. In verschiedenen Brei­ten mit festem oder höhenverstellbarem Rahmen passt der Auszug, der sich insgesamt mit bis zu 100 Kilogramm beladen lässt und gegebenenfalls nur 0,15 m² Grundfläche braucht, in nahezu jede Küche. Seit der Einführung in … [WEITER]