raumplus: Türen bis zu stattlichen drei Metern Höhe planen

Für Türen mit Format

Ein kleines Kürzel macht den großen Unterschied: »RPE« heißt die zur IMM 2020 vorgestellte Alurahmen-Drehtür, mit der raumplus nun auch die Option bietet, Türen bis zu stattlichen drei Metern Höhe zu planen und realisieren. Seit April im Programm, hat die Neue bereits bewiesen, dass sie bei XL-Formaten ganz stilvoll den Dreh heraus hat.

Von Altbau bis Loft – wer in hohen Räumen wohnt oder arbeitet, möchte diesen Vorzug auch mit entsprechendem Stauraum nutzen. Doch meistens sind derart hochfliegenden Plänen klare Konstruktionsgrenzen gesetzt. Die hat raumplus mit seiner jüngsten Entwicklung erfolgreich außer Kraft gesetzt.

Die korpusgebundene »Alurahmen Drehtür RPE«, die mit zwei Türbändern am Schrankober- und -unterboden geführt wird, verfügt standardmäßig über ein extrahohes Maß von 62 [WEITER]