Nova Pro Scala: Immer eine Idee anders

Die millionenfach bewährte Nova Pro Führungs-Technologie geht in die nächste Generation: Mit der neuen Schubkasten-Komplett-Familie Nova Pro Scala stellt GRASS ein in jeder Hinsicht skalierbares System für die Zukunft des modernen Wohnens vor.

GRASS Nova Pro Scala Crystal Plus. Bild: GRASS

Das innovative Auszugs-System besticht nicht nur durch eine völlig neuartige Funktionalität, es ist auch im Design eine echte Innovation, die neue Maßstäbe setzt. Das belegt sowohl der hohe Zuspruch innerhalb der Küchen- und Möbelbranche, als auch die jüngste Auszeichnung vom Rat für Formgebung für das Produktdesign von GRASS. Nova Pro Scala hat sich im Segment Excellent Product Design in der Kategorie Industrie erfolgreich mit den Besten der Branche gemessen und den international anerkannten German Design Award 2016 erhalten.

GRASS Nova Pro Scala. Bild: GRASS

Innovationen sind bei den Bewegungs-Systemen von GRASS nichts Ungewöhnliches. Doch mit Nova Pro Scala verleiht das österreichische Traditionsunternehmen jetzt dem Begriff „System“ eine ganz neue Bedeutung: Die jüngste Generation der doppelwandigen Auszugs-Familie verspricht Skalierbarkeit in jeder Dimension. So lassen sich mit Nova Pro Scala vielfältige Stile, Funktionen und Wertigkeiten schaffen, die alle Segmente vom Einstiegs- bis hin zum Premiumbereich abdecken und dem Kunden damit vielfältigste Differenzierungsmöglichkeiten an die Hand geben.

GRASS Nova Pro Scala. Bild: GRASS

Aufgebaut auf der millionenfach bewährten Nova Pro Führungs-Technologie, macht die neue Komplett-Schubkasten-Lösung ein Maximum an Gestaltungsfreiheit bei effizienter Verarbeitbarkeit erlebbar.

Für alle Wohnbereiche und Möbelsortimente

GRASS Nova Pro Scala Crystal. Bild: GRASS

Längst ist der Name Nova Pro von GRASS zum Synonym für doppelwandige Kompetenz geworden. Die beiden Zargen-Familien Nova Pro Classic und Nova Pro Deluxe sind in allen Märkten der Welt zu Hause. Dank ihrer exzellenten Laufeigenschaften, der hohen Laufruhe und der geringsten Auszugskräfte bildet das Nova Pro Bewegungs-System den Benchmark im Schubkastenbereich.

GRASS Nova Pro Scala Crystal Plus. Bild: GRASS

Mit Nova Pro Scala definiert GRASS die Top-Klasse seiner Führungs-Technologie jetzt neu – über alle Markt- und Preissegmente hinweg und für die moderne Einrichtung in jedem Wohn-, Bad- und Küchenbereich.

Bewährte Technik auf 41 Millimeter Höhe

GRASS Nova Pro Scala Crystal Plus. Bild: GRASS

Puristisch, klar und zeitlos ästhetisch hat das Team um Chefentwickler Günter Grabher ein Zargen-Design im minimalistischen rechten Winkel entwickelt: „Wir wollten ein wirtschaftlich attraktives Schubladen-System gestalten, das sich durch enorme Wandlungsfähigkeit und einen optimierten Materialeinsatz auszeichnet.“ Damit GRASS Kunden ihre Design-Freiheit ausleben können, reduzierten die Entwicklungsspezialisten den Bauraum für die benötigte Technologie auf ein Minimum. Sogar die Neigungsverstellung wurde so optimiert, dass sie in exakt 41 Millimetern Zargenhöhe untergebracht werden kann.

Stahl plus Materialvielfalt in Kombination

GRASS Nova Pro Scala Crystal Plus. Bild: GRASS

Ummantelt von lasergeschweißtem, pulverbeschichtetem Stahl, wird die charakteristische Zarge zu einem unverwechselbaren Markenzeichen: Der Komplett-Auszug wird mit seinen nahezu grenzenlosen Gestaltungsmöglichkeiten zu einem individuellen Erlebnis der besonderen Art. Die betont schlichte Metallausführung lässt sich dank ihrer rechtwinkligen Form mit individuellen Designleisten ganz nach Wunsch kombinieren, etwa mit hochwertigen Mineralharz-Oberflächen oder edlen Echtholz-Ausführungen. So entsteht eine einzigartige Palette an Möglichkeiten, um Möbeln ein individuelles, einzigartiges Profil zu geben. „Das verstehen wir unter einem perfekten Variantenmanagement“, meint Thomas Müller, Geschäftsführer der Produkt-Division Auszugs-Systeme.

Weltneuheiten: Box-Auszug und Glas-Variante Crystal Plus

GRASS Nova Pro Scala Crystal Plus. Bild: GRASS

Zum facettenreichen Scala-Programm gehören neben Schubkasten-Lösungen in 63, 90 und 122 Millimeter Höhe eine formschlüssige Reling-Variante sowie ein neuer geschlossener und damit besonders ästhetischer Auszug in 186 Millimeter Höhe. Besonderes Highlight in der modularen Scala-Familie ist die großflächige Glas-Variante Crystal Plus. Produktdesigner Stefan Ambrozus, der den Entwicklungsprozess begleitete, meint dazu: „Sehr edel, diese maximale unverbaute Einsicht in den Schubkasten.“ Ob gefüllt mit Glas oder anderen beliebig wählbaren Design-Elementen ist der Frame-Auszug ein einzigartiges Gestaltungselement.

Einfachste Verarbeitbarkeit und Montage

GRASS Nova Pro Scala Höhe 186. Bild: GRASS

Bei der Entwicklung von Nova Pro Scala wurde besonderes Augenmerk auf die einfache Verarbeitbarkeit gelegt. Korpusmaße und Bohrungen der standardisierten Nova Pro Technologie bleiben gleich. Vormontierte Glashalter bei Nova Pro Crystal Plus schaffen zusätzliche Arbeitserleichterung. Bei beiden Lösungen bedarf es keines Klebens, Bohrens oder Verspannens der Füllteile. Zudem glänzt Nova Pro Crystal Plus mit einer innovativen Clip-Technik: Mit ebenso wenigen Handgriffen wie bei einem Batteriewechsel lassen sich die Design-Komponenten stabil und werkzeuglos einsetzen.

Die modulare Frontanbindung bei Auszügen garantiert höchste Stabilität bei geringer Teilekomplexität. So ist eine leichte Austauschbarkeit von Schubkästen und Auszügen gegeben.

Weniger Material – mehr Effizienz

GRASS Nova Pro Scala mit Railing. Bild: GRASS

Funktionale Zuverlässigkeit, Laufruhe, Stabilität, Langlebigkeit und nicht zuletzt das Design der Zargen sind Faktoren, auf die es bei modernen Auszugs-Systemen ankommt. Diese Eigenschaften mit weniger Materialaufwand deutlich zu verbessern, war der visionäre Gedanke, der mit Nova Pro Scala Wirklichkeit geworden ist. Ziel der Entwickler war es, den umbauten Raum für die Führungstechnologie auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Denn weniger Volumen bedeutet weniger Materialeinsatz, weniger Gewicht und weniger Energieaufwand. Für die Produktion der neuen Nova Pro-Linie wurde eigens eine neuartige Laserschweiß-Technologie entwickelt. Nach dem Toyota-Prinzip werden Ressourcen extrem verantwortungsbewusst eingesetzt und Abläufe eng verzahnt. Nova Pro Scala stellt damit ein Premium-Produkt dar, das eine hohe Wettbewerbsfähigkeit garantiert. „Gewissermaßen das Rundumsorglos-Paket für unsere Kunden“, betont Thomas Müller.

Differenzierbar mit System

GRASS Nova Pro Scala mit Railing und Designleisten. Bild: GRASS

Mit diesem smarten Gesamtpaket ist es GRASS gelungen, „den Anforderungskatalog unserer Kunden von A bis Z zu erfüllen“, so Thomas Müller weiter. Er sieht die Perspektiven des maximal skalierbaren Systems vor allem als Antwort auf den drängenden Wunsch von Möbeldesignern, Herstellern und Schreinern nach Differenzierbarkeit. „Nova Pro Scala löst einen scheinbar unauflöslichen Widerspruch: mit einem einzigen System unverwechselbar zu werden.“ Eine weitere Benchmark-Stufe in der Nova Pro Erfolgsgeschichte hat damit begonnen.

Das Nova Pro Scala Sortiment ist für den Handel ab Herbst 2016 verfügbar.

Quelle: GRASS

Um automatisch Branchennews zu erhalten, tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail Adresse ein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.