Neue Generation der Komfortfunktionen

Push to open Silent von Hettich

Als Pionier der Push to open Silent Technologie hat Hettich in die zweite Produktgeneration zahlreiche neue Features eingebracht. Damit bietet Push to open Silent den gleichen Komfort wie elektromechanische Öffnungssysteme.

Push to open Silent erkennt das geführte Schließen von Schubkästen, der Schubkasten bleibt geschlossen. Foto: Hettich

Schubkästen öffnen rein mechanisch durch einen leichten Druck auf die Blende, beim Schließen laden sie unmerklich den Öffnungsmechanismus und fahren sanft gedämpft zu. Auch kleine, leichte Schubkästen, denen es bisher an Schwungmasse fehlte, schließen nun zuverlässig und sanft. Mit speziellen Führungen und Push to open Silent Einheiten ist es Hettich gelungen, eine durchgängige Lösung für alle Schubkastenformate zu entwickeln. Der besondere Anwendungskomfort zeigt sich in vielen Facetten, beispielsweise im Durchdrückschutz: Das System erkennt geführtes Schließen und fährt den Schubkasten nicht ungewollt wieder auf. Und wenn es beim Schließen an Schwung fehlt, verhindert ein intelligenter Schubenergiespeicher das Wiederauffahren des Schubkastens und verringert die benötigte Kraft beim nächsten Schließvorgang.

Push to open Silent von Hettich bietet Komfort bei grifflosem Möbeldesign: Schubkästen öffnen und schließen zuverlässig, sanft und leise. Foto: Hettich

Beim Öffnen stellt eine optionale Synchronisation sicher, dass schon ein küchengerechter Blendenspalt von 2,5 mm genügt, um das System auch durch einen Druck in Randbereichen großformatiger Blenden zuverlässig auszulösen. Wird der Schubkasten durch Ziehen geöffnet, ist kein Unterschied zu der Funktion einer gedämpften Führung erkennbar.

Unabhängig von der Schubkastengröße und Beladung schließt Push to open Silent sie sicher und komfortabel. Foto: Hettich

Push to open Silent eignet sich für AvanTech, ArciTech und InnoTech Schubkästen sowie für Actro 5D und Quadro 4D Führungen für Holzschubkästen. Die Montage an den Führungen erfolgt schnell und werkzeuglos. Die neue Produktgeneration Push to open Silent stellt eine sinnvolle Alternative zu elektromechanischen Systemen dar, die in Sachen Komfort überzeugt und unter ökonomisch-ökologischen Aspekten weit vorn liegt.

Mit der optionalen Synchronisation lässt sich der Öffnungsmechanismus auch bei breiten Schubkästen zuverlässig in Randbereichen auslösen. Foto: Hettich

Quelle: Hettich

Um automatisch Branchennews zu erhalten, tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail Adresse ein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.