Interzum guangzhou: die neuesten Trends kommen aus Asien

Die Asiens größte und einflussreichste Messe für Möbelherstellung und Holzverarbeitung CIFM / interzum guangzhou 2018 hat vom 28 bis 31 März in Guangzhou / China stattgefunden.

Die Messe hat sich auf 17 Hallen und 150,000 qm ausgebreitet. Ca. 1500 ausstellende Firmen aus rund 40 Ländern und Regionen haben sich auf der bedeutenden Veranstaltung der Industrie versammelt, um um die Aufmerksamkeit von ca. 80,000 Besuchern zu kämpfen.

Hongwen Zhong und Michael Mittelberger von REGGAR präsentieren die neue doppelwandige Zarge. Photo: UMAXO

Hier sind ein paar interessante Markttrends, die uns aufgefallen sind.

  • Immer mehr Innovationen kommen aus Asien und werden auf dem Europäischen und anderen Märkten angenommen
  • Die Qualität der Asiatischen Möbelbeschläge erreicht oft das gleiche Niveau wie das der Europäischen Hersteller und teilweise sogar übertrifft sie
  • Mehr und mehr Asiatische Hersteller expandieren nach Europa und gründen Niederlassungen, um Europäischen Servicestandards gerecht zu werden

REGGAR.

Laut dem Präsidenten Herrn Zhong, ist der ehemalige Blum und später Grass Händler in China im Begriff, der Qualitätsführer auf dem Markt der Möbelbeschläge zu werden. Die Firma macht keine Kompromisse, wenn es um die Qualität ihrer Produkte geht. Sie sind stolz, einer der hochpreisigen Chinesischen Anbieter auf dem Markt zu sein. Herr Zhong ist sich sicher, dass in der Zukunft die Möbelbeschläge mit der höchsten Qualität den Markt erobern werden, nicht die mit dem niedrigsten Preis. Das Ziel von REGGAR ist, weltweit die Nummer eins auf dem Markt der hochwertigen Möbelbeschläge zu sein. Anfang 2018 wurde die Firma Reggar GmbH in Götzis / Österreich gegründet, um den Kunden weltweit den besten Service anzubieten.

Die Firma hat auch einen neuen Typ der Schubkastenauszüge präsentiert, welcher bei den größten Europäischen Herstellern von Möbelbeschlägen noch nicht im Programm ist. Die neue Schublade vereint die Vorteile der dünnwandigen Zargen (nur 13,5 mm dünn) mit der hohen Stabilität und reduziertem Platzverlust der doppelwandigen Zarge.

Die neue doppelwandige Zarge von REGGAR. Photo: UMAXO

SUGATSUNE.

Einer der führenden Japanischen Möbelbeschläge Herstellern mit der Firmenzentrale in Tokio ist seit 1930 auf dem Markt. Heute ist SUGATSUNE ein international bekanntes Unternehmen mit Filialen in mehreren Ländern. Die neue Filiale mit Lager und kompletter Infrastruktur wurde Ende 2016 in Düsseldorf eröffnet, um den Kunden in ganz Europa den perfekten Service anzubieten. Die Firma hat auf der Interzum Guangzhou zwei Highlights präsentiert.

SUGATSUNE LIN-X1000 hat den RedDot Design Award 2017 gewonnen. Photo: UMAXO

LIN-X1000 ist eine Lösung für die großen Schranktüren mit der Höhe von bis zu 300 cm, der Breite von bis zu 110 cm und dem Gewicht von bis zu 90 kg. LIN-X1000 wurde 2017 mit dem international renommierten RedDot Design Award ausgezeichnet. LIN-X1000 erlaubt die Türen Parallel zu öffnen, was bequemer ist und Platz vor dem Schrank spart. Außerdem ist der Beschlag sehr einfach zu montieren.

SUGATSUNE C203V ist die perfekte Lösung für Glasschubladen – die Schubkastenführungen sind komplett unsichtbar. Photo: UMAXO

Mit dem C203V präsentiert der Japanische Hersteller von Möbelbeschlägen eine Lösung für Glasschukästen. Die Schubladenführungen sind komplett unsichtbar, selbst wenn die Schublade geöffnet ist. Diese Anwendung ist besonders im Ladenbau für die Ausstattung von Schmuck-, Uhren- und Brillengeschäften sehr gefragt.

SUGATSUNE C203V – die Schubkastenführungen sind unter dem Schubladenboden versteckt. Photo: UMAXO

DTC

Einer der führenden Chinesischen Herstellern von Möbelbeschlägen DTC hat auf der Messe die neuen Klappenbeschläge Top Stays SF präsentiert. Die Klappe kann bis zu 107 Grad geöffnet werden und bleibt in jeder Position stehen.

DTC Top Stays SF. Photo: UMAXO

Tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, um die Branchennews zu erhalten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.