Hettich: Komfort genießen via Knopfdruck

Motorische Verstellsysteme für Polstermöbel

Hettich ist ein kompetenter Partner der Bettenindustrie und besitzt viel Erfahrung in der motorischen Verstellung von Betten. Diese Kompetenz überträgt Hettich nun auf Polstermöbel, denn diese werden durch motorische Funktionen zu wahren Relaxoasen.

Mit der Aufstehhilfe wird das Sofa generationenübergreifend nutzbar. Foto: Hettich

Den Möglichkeiten der motorischen Verstellung in Polstermöbeln sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Mit dem Mosys Verstellsystem lässt sich beispielsweise eine Aufstehhilfe realisieren, die das Sofa generationenübergreifend nutzbar macht. In einem Longchair verbaut bietet Mosys Bequemlichkeiten, ganz wie im Bett: Rücken- und Fußteile sind stufenlos individuell einstellbar. Das Verstellsystem AxosDrive ermöglicht die ergonomische Einstellung der Sitztiefe sowie des Kopfteils, je nach Bedürfnis des Nutzers.

Komfort genießen: Mit dem Mosys Verstellsystem passt sich das Fuß- und Kopfteil individuell an den Nutzer an. Foto: Hettich

Mit den Beschlagsystemen von Hettich lassen sich komfortable Funktionen in viele Möbelvarianten integrieren. Die motorischen Funktionen machen Komfort individuell erlebbar und laden noch mehr zum Entspannen und Verweilen ein.

AxosDrive verstellt das Kopfteil des Sofas stufenlos. Foto: Hettich
Je nach Wunsch ist mit dem AxosDrive Linearantrieb die Sitztiefe einstellbar. Foto: Hettich
Auch horizontal lassen sich die Elemente mit AxosDrive bewegen, um Ablageflächen und Stauraum freizugeben. Foto: Hettich

Quelle: Hettich

Tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, um automatisch Branchennews zu erhalten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.