Hettich: Die ergonomische Alternative zur Klappe

Neue Designfreiheit mit hohem Komfortfaktor

Nach dem „Red Dot Design Award“ und dem australischen „Gold Star Award“ ist das Falttürsystem WingLine L von Hettich nun mit dem „Good Design Award“ der Japan Industrial Design Promotion Organization ausgezeichnet worden.

WingLine L steht für vielfältige Gestaltungsoptionen und zuverlässig hohen Bedienkomfort. Es ist das erste Falttürsystem am Markt, mit dem sich auch trendiges, griffloses Möbeldesign konsequent umsetzen lässt.

Ungenutzten Stauraum erschließen
Hettich WingLine L sorgt für überraschende Panoramaeffekte am Kleiderschrank. Foto: Hettich

Ob im Kleiderschrank, in der Nische oder in der Küche: WingLine L von Hettich ist das Falttürsystem, das in unterschiedlichsten Einsatzbereichen überzeugt: Überall, wo es eng wird und offene Drehtüren zu weit in den Raum ragen würden, wird das Faltschiebetürsystem zum praktischen Problemlöser. Eckschränke, Unterschränke oder Sideboards gewinnen funktional durch den komfortablen Falttürbeschlag.

Auch unter Treppen und Dachschrägen lässt sich dank WingLine L bisher ungenutzter Stauraum erschließen und optisch ansprechend gestalten. Bei Aufsatz- und Oberschränken in der Küche kann WingLine L als ergonomische Alternative zur Klappe alle seine Vorteile ausspielen. Und last but not least überrascht das System bei großformatigen Kleiderschränken mit seinem faszinierenden Panorama-Öffnungseffekt.

WingLine L öffnet Stauraum für Vorräte und Küchengeräte
Der Falttürbeschlag Hettich WingLine L ist vielfältig einsetzbar und begeistert auch beim individuellen Innenausbau – zum Beispiel in Nischen. Foto: Hettich

Die innovative Öffnungsmechanik „Push / Pull to move“ des WingLine L sorgt zuverlässig für eine komfortable Bedienbarkeit: Mit nur einer Handbewegung öffnet WingLine L ein komplettes Türpaket wie von selbst.

Bei bis zu 2400 mm Höhe und 600 mm Breite pro Türflügel gibt der Beschlag den Überblick und Zugriff auf den gesamten Schrankinhalt frei. Durch den geringen Türeinsprung erlaubt WingLine L außerdem die Kombination von Schubkästen und Auszügen hinter der Faltschiebetür.

Mehrfach prämiert: Der WingLine L von Hettich steht für eine neue Designfreiheit mit hohem Komfortfaktor. Foto: Hettich

Da das innovative Falttürsystem auch die Umsetzung griffloser Fronten ermöglicht, wird es modernsten Designansprüchen gerecht. WingLine L ist für alle gängigen Türflügelformate nutzbar und kann bequem werkzeuglos montiert werden. So lassen sich vor Ort selbst große Schränke von nur einem Monteur aufbauen.

Über Hettich

Hettich – Technik für Möbel ist als anerkannte Marke weltweit zum Begriff geworden. Das Unternehmen Hettich wurde 1888 gegründet und gehört heute zu den weltweit größten und erfolgreichsten Herstellern von Möbelbeschlägen. Stammsitz des Unternehmens ist Kirchlengern, mitten im Möbelcluster Ostwestfalen. Im Kreis Herford ist man der größte Arbeitgeber.

Stammsitz von Hettich in Kirchlengern. Foto: Hettich

Auf den Märkten rund um den Globus ist Hettich mit seinen Produktionsstandorten, Niederlassungen und Vertretungen in Europa, Amerika und Asien präsent. Mehr als 6.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in fast 80 Ländern arbeiten gemeinsam für das Ziel, intelligente Technik für Möbel zu entwickeln.

Hettich entwickelt, produziert und vertreibt unter anderem Schubkasten- und Führungssysteme, Scharniere bis hin zu Falt- und Schiebetürbeschlägen. Diese Produkte sorgen für komfortable und sichere Funktion in Millionen von Möbeln weltweit, sei es in Wohnungen, Büros, Kliniken, Shops oder Hotels.

Das Unternehmen fungiert als Ideengeber und Trendsetter, ohne die Lösungen von Hettich wären viele Designentwicklungen in Möbeln gar nicht umsetzbar. So setzt Hettich mit seinen innovativen Produkten immer wieder Maßstäbe bei Funktion, Qualität und Komfort von Küchen-, Bad-, Büro-, Wohn- und Schlafraum-Möbeln.

Die Marke Hettich steht für konsequente Werte: Für Qualität und Innovation. Für Zuverlässigkeit und Kundennähe. Trotz seiner Größe und internationalen Bedeutung ist Hettich ein Familienunternehmen geblieben, und das mittlerweile in vierter Generation.

Ein dauerhaftes Engagement in den Bereichen Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeitssicherheit, Chemical Compliance und Corporate Social Responsibility gehört zur gelebten Unternehmenskultur von Hettich.

Quelle und Fotos: Hettich

Tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, um automatisch Branchennews zu erhalten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.