HÄFELE: Neue zukunftsweisende Produkte für den Möbelbau

Gemeinsam mit dem Handwerk in die digitale Welt

Häfele präsentiert sich seinen Partnern bei der Holz-Handwerk 2020 in Nürnberg als Wegbereiter und -begleiter in die digitale Welt und als ganzheitlicher Möbelversteher.

Am Messestand 318/318a in Halle 10.1 gibt es deshalb neben einem Feuerwerk an zukunftsweisenden Produkten für den Möbelbau auch zahlreiche innovative digitale Serviceangebote.

Im Fokus steht eine neue Konfiguratoren-Generation. Sie erleichtert die individuelle Endkundenberatung mit besonderem Erlebniswert, die Möbelplanung, die Konfiguration und sichert schließlich eine reibungslose Bestellung direkt über den Häfele Online-Shop.

Mit neuen Services und Produkten überzeugen
Häfele: Schrankausstattungsprogramm Dresscode. Bild: Häfele

Häfele komplettiert seinen Support entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Holzhandwerks.

Fachberater, die Häfele Akademie und Online-Chat dienen der Wissensvermittlung und dem fruchtbaren Gedankenaustausch zwischen Beschlägespezialisten und den kreativen Partnern aus dem Schreinerhandwerk.

Die Kombination aus innovativer Software, Planungstools und Konfiguratoren für Wohnungs-Einrichtungen und Möbel vernetzt mit Topco-Leistungen nach Maß ab der Stückzahl eins schafft einen echten Mehrwert für alle Häfele-Partner.

Mit der sprichwörtlich guten Häfele Logistik als krönendem Abschluss steigern Schreiner zudem ihre Produktivität – eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiches Wirtschaften in einem Umfeld, in dem der Wettbewerb ständig wächst.

Möbelplanung mit dem DressCode Konfigurator
Mit dem neuen Konfigurator für das Schrankausstattungsprogramm Dresscode von Häfele können Möbelbauer gemeinsam mit dem Kunden planen und die Ergebnisse in Realumgebungen mit intelligenter Augmented Reality App betrachten. Bild: Häfele

Mit einer neuen Generation von Produkt-Konfiguratoren können Möbelbauer zusammen mit ihren Kunden höchst komfortabel, einfach und schnell die richtige Konfiguration für Schränke mit dem DressCode Schrankausstattungsprogramm zusammenstellen und sie in Realumgebungen mit intelligenter Augmented Reality App betrachten.

Nahezu alle Schränke sind in einheitlichem Design ausstattbar. DressCode kann in den Schrank eingebaut oder als freistehendes Rahmensystem aufgebaut werden. Das geniale Stauraumsystem eignet sich so auch perfekt für begehbare Kleiderschränke.

Es begeistert mit überzeugender Formsprache und Top-Funktionalität. Vorteil für den Schreiner: Alle Elemente lassen sich werkzeuglos montieren und demontieren.

Zusatzgeschäft mit Rosso Akustik von Nimbus
Häfele: Zusatzgeschäft für den Innenausbauer mit Rosso-Akustik. Im Bild ein modernes Apartement mit dem Nimbus Lighting Pad, einer neuen Möglichkeit zur Integration von Schalldämmung und LED-Licht in einem Produkt. Bild: Häfele

Im Mittelpunkt des Messegeschehens stehen außerdem erstmals nach dem Zusammenschluss mit Nimbus Anfang 2019, die für das Handwerk interessanten Akustik-Produkte von Rosso.

Hier zeigt Häfele, wie der Schreiner durch einen kreativen Einsatz von Akustikelementen Zusatzgeschäft generieren kann. Solides Knowhow für Planung und Umsetzung gibt’s dazu am Häfele Messestand.

Vernetzung: Loox5 und integratives Licht von Nimbus

Die Essenz aus vier Generationen LED Licht zeigt Häfele in einem weiteren Bereich des Messestandes.

Versorgen, verteilen, vernetzen und beleuchten, das alles gehört zusammen und gelingt mit der 5. Generation von Loox im Handumdrehen.

Neu sind diesmal Häfele Linearleuchten und eine Kombination von Loox Beleuchtung mit integrativem Licht von Nimbus.

Der Quantensprung: Free space Hochklappbeschlag

Häfele denkt das Trend-Thema Klappenbeschlag mit bahnbrechenden technischen Neuentwicklungen konsequent weiter und zeigt bei der Holz-Handwerk mit dem Hochklappbeschlag Free space den Red Dot und Interzum-Award-Gewinner des vergangenen Jahres sowie den German Design-Award-Gewinner 2020.

Der Beschlag sorgt für noch mehr Platz im Korpus und markiert einen Quantensprung in Sachen Gewicht und Minimalismus. Free space ist die cleverste Verbindung von weniger und mehr.

Der Beschlag schafft mit weniger Volumen mehr Stauraum im Möbel und mehr Leistung an der Klappe. Dank einer lichten Einbautiefe von nur 63 mm schenkt er neuen Spielraum für modernes Möbeldesign auch in schmalen Schränken.

Weitere Innovationen am Häfele Messestand
Versatile

Es ist ein innovatives Möbel-System von Häfele das mit dem Bedarf, mit der Anwendung, dem Lebensalter und den Trends wächst und sich individuellen Kundenwünschen problemlos anpasst.

Auch in der Küche macht es eine gute Figur und sorgt für zusätzlichen perfekt organisierten Stauraum.

Häfele: Versatile ist ein Möbel-System das mit dem Bedarf, der Anwendung, dem Lebensalter und den Trends wächst und sich individuellen Kundenwünschen problemlos anpasst. Bild: Häfele

Erreichbar ist diese Flexibilität durch die Kompatibilität mit den Produkten des Rahmensystems Versatile einerseits, andererseits aber auch mit dem Zubehör des Schrankausstattungssystems DressCode und mit den Schiebetür-Beschlägen Slido Design 50 VF SR und Slido Fold 25 L.

Alusplash Spritzschutz- und Wandplatten

Es gibt sie jetzt auch bei Häfele. Gezeigt wird ein eigenes Sortiment der trendigen, umweltfreundlichen, aluminiumbasierten Innenwandplatten, vorrangig für Küchen, in verschiedenen Farben und mit verschiedenen hochglänzenden und matten Oberflächen – eine Premiere bei Häfele.

Matrix Pro Medical

So heißt ein innovativer Komplettschubkasten, der nicht nur im medizinischen Umfeld seine Vorzüge als Raumwunder im Korpus ausspielt.

Für spezielle Anforderungen, z.B. in Zahnarztpraxen, gibt es die passenden Instrumenteneinsätze.

Frame Fix Zargenverbinder

Klemmen statt schäumen! Eine echte Innovation, verbannt den zum Einbau von Türzargen verwendeten PU-Schaum aus den Wohnungen.

Frame Fix befestigt Türzargen jederzeit demontierbar mit einem Klemmmechanismus. Das muss man gesehen haben.

Möbelgriffe

Die Möbelgriffe der Häfele Kollektion H19 liegen voll im Trend. Dies bestätigt auch die Verleihung des Red Dot Design Awards für den innovativen Designgriff mit textiler Oberfläche. Eine tolle Bestätigung für die vierte Möbelgriffkollektion des Beschlagtechnikspezialisten, der sich immer mehr zum internationalen Trendsetter für Möbelgriffe entwickelt. Die neuesten Trendfarben sind: vermessingt gebürstet, schwarz matt und anthrazit. Sehr beliebt sind aber auch schwarze Griffe im Vintage-Stil, wie Used Look, verzinnt antik oder vernickelt schwarz gebürstet.

Drahtwaren

Premiere bei der Holz-Handwerk. Häfele präsentiert sein Drahtwarensortiment für die Küche und komplettiert so seine Küchenbeschläge aus eigener Entwicklung.

Das Sortiment überzeugt durch ein einheitliches Häfele Design und durch gute Qualität zu einem attraktiven Preis.

Die Häfele Drahtwaren sind farblich an die Häfele Zargenfarbe angepasst.

AxiloTM

Das clevere Sockelverstellsystem von Häfele ist ebenfalls wieder mit von der Partie und hat eine geniale Erfolgsstory zu erzählen.

Diesmal kommt AxiloTM mit neuen, interessanten Zubehörprodukten auf die Messe, z.B. mit Adaptern für unterschiedliche Bodenbeläge und Spezialadaptern zur Schalldämmung im AxiloTM-Fuß.

Über Häfele

Häfele ist ein international aufgestelltes Familienunternehmen mit Hauptsitz in Nagold, Deutschland.

Es wurde 1923 gegründet und bedient heute in über 150 Ländern weltweit die Möbelindustrie, Architekten, Planer, das Handwerk und den Handel mit Möbel- und Baubeschlägen sowie elektronischen Schließsystemen.

Das Häfele-Versandzentrum in Nagold. Von hier aus liefert das Unternehmen Beschlagtechnik in die ganze Welt. Bild: Häfele

Häfele entwickelt und produziert Beschlagtechnik und elektronische Schließsysteme in fünf Werken in Deutschland und Ungarn.

Im Geschäftsjahr 2018 erzielte die Häfele Gruppe bei einem Exportanteil von 80% mit über 7800 Mitarbeitern, 37 Tochterunternehmen und zahlreichen weiteren Vertretungen weltweit einen Umsatz von 1,4 Mrd. Euro.

Quelle und Fotos: Häfele

Um Branchennews zu erhalten, tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.