Frames by Franke

Champagnertöne für die Küche

Mit der Trendfarbe Champagner bietet Franke im Rahmen der Produktlinie Frames by Franke eine angesagte Alternative zu klassisch schwarzen Bedienoberflächen für Backöfen, Dampfgarer, Kochfelder, Dunstabzugshauben und Accessoires.

Eine neue Küche eröffnet unzählige Gestaltungsmöglichkeiten bei der Wahl von Farben und Dekoren. Nach wie vor im Trend liegen dezente, gedeckte und erdige Töne. Absolute Lieblinge der Küchenkäufer sind auch elegante Grautöne in allen Nuancen– etwa Arbeitsplatten aus Echtbeton oder Fronten in samtener Betonoptik.

Frames by Franke bündelt alle sichtbaren Elemente der Speisenvor- und Zubereitung in einem intelligenten System. Passend zu den aktuellen Küchentrends bietet Franke die Komponenten auch in der Trendfarbe Champagner an. Bild: Franke

Wer es farbig mag, freut sich derzeit über die Rückkehr von Blautönen wie Petrol oder Aquamarin sowie tiefblaue Varianten wie Samt- oder Navyblau. Aber auch helle Pastelltöne, Metalle und Holz sind in der modernen Küche gefragt.

Frames by Franke bietet Backöfen auch mit Pyrolyse-Funktion, Kombi-Dampfgargeräte und -Mikrowellen sowie Wärmeschubladen. Durch ihr einheitliches Design lassen sich die Einbaugeräte harmonisch neben- oder untereinander anordnen. Bild: Franke

Passend dazu bietet Franke für die modulare Produktlinie Frames by Franke alle Einbaugeräte auch mit Oberflächen in einem angesagten Champagner-Ton an. Dieser harmoniert perfekt mit den aktuellen Farb- und Materialtrends in der Küche – er lässt sich aber auch in klassisch weißen Küchen elegant in Szene setzen.

Alle Frames by Franke Komponenten sind auch funktional perfekt aufeinander abgestimmt: Die Dunstabzugshaube wird automatisch mit dem Kochfeld aktiviert. Bild: Franke

Auf der champagnerfarbenen Oberfläche von Induktionskochfeld, Multifunktionsofen oder der Downdraft-Haube fügen sich die weißen Bedienelemente zur Touch- und Slider-Steuerung dezent ein. Alternativ sind die Komponenten auch mit klassisch schwarzer Oberfläche erhältlich.

Die champagnerfarbenen Oberflächen lassen sich harmonisch mit angesagten Grautönen kombinieren. Bild: Franke

Frames by Franke umfasst insgesamt mehr als 45 Komponenten: darunter Backöfen, Kochfelder und Dunstabzugshauben. Außerdem Spülen, Armaturen und Accessoires. Alle Komponenten sind frei kombinierbar und passen dennoch immer zusammen. Dafür sorgt ein durchgängiges Designkonzept mit eleganten 11 mm schmalen Edelstahlrahmen sowie aufeinander abgestimmten Griffen, Oberflächen und Bedienelementen.

In Verbindung mit Holz entsteht ein behagliches Ambiente. Bild: Franke

Für einen optimalen Workflow wurde Frames by Franke als intelligentes System entwickelt: Alle Elemente spielen auch funktional perfekt zusammen. Im sogenannten Nachtmodus verschmilzt Frames by Franke mit dem Wohnraum: Spülbecken werden abgedeckt, die Tischabzugshaube Downdraft versenkt und Bedienelemente unsichtbar.

Die champagnerfarbenen Oberflächen lassen sich harmonisch mit angesagten Grautönen kombinieren. Bild: Franke
Über die Franke Gruppe

Franke gehört zur Artemis Group und ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen und Ausstattungen für die Haushaltsküche, das private Bad, halb- bzw. öffentliche Waschräume, die professionelle Systemgastronomie und die Kaffeezubereitung.

Die Franke Gruppe ist weltweit präsent und beschäftigt rund 9‘000 Mitarbeitende in 40 Ländern, die einen Umsatz von rund CHF 2.1 Milliarden erwirtschaften.

Hochmodernes Produktionswerk von Franke für farbige Kunststoffspülen in der Slowakei. Foto: Franke GmbH
Über die Franke GmbH

Mit der Herstellung der ersten Spültische aus Edelstahl begann 1931 die Erfolgsgeschichte der Franke Kitchen Systems – dem heute weltweit größten Spülenhersteller und Anbieter von hochwertigen Armaturen, Abfalltrennsystemen und Dunstabzugshauben.

Die Franke GmbH, die deutsche Produktions- und Vertriebsgesellschaft der Division Kitchen Systems, hat ihren Sitz in Bad Säckingen und beschäftigt über 250 Mitarbeiter.

Seit Anfang der 50er Jahre werden in Deutschland Edelstahlspülen entwickelt, gefertigt und zusammen mit praktischen Zubehörteilen in alle Welt versendet.

Quelle und Fotos: Franke Gruppe

Tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, um automatisch Branchennews zu erhalten:

 

Schreibe einen Kommentar