Fenster frei mit einem Griff

Küchenarmatur zum Herunterklappen: BLANCO LARESSA-F
Praktisch, auch für Linkshänder: Die in Chrom gehaltene Armatur ist mit Bedienhebel rechts oder links erhältlich. Bild: Blanco

Als Marktführer in Deutschland für Küchenarmaturen hat Blanco auch zahlreiche, perfekt durchdachte Lösungen für den beliebten Fensterplatz der Spüle im Sortiment. Blanco Laressa-F erweitert mit besonders cleverem Bedienkonzept und moderner Optik die Reihe der Vorfenster-Armaturen: Bei Bedarf wird sie einfach nach vorne geklappt. Somit lässt sich im Handumdrehen ein Fenster öffnen, das hinter der Spüle liegt.

Durchdacht: Auch der Bedienhebel lässt sich in eine horizontale Position bringen und stört so beim Öffnen des Fensters nicht. Bild: Blanco

Dank der optimalen Bauhöhe kann der komplette Auslauf in moderner L-Form sekundenschnell in das Becken abgesenkt werden oder, seitlich gedreht, auf der Tropffläche abgelegt werden. Da der Bedienhebel sich in eine horizontale Position bringen lässt, stört er beim Öffnen des Fensters nicht. In dieser Lage ist die Armatur nur noch 6,5 Zentimeter hoch. Der gedämpfte Klappvorgang und das spürbar sichere Einrasten am oberen und unteren Anschlag tragen zum Gebrauchskomfort bei.

Clever: Ein Griff genügt, und Blanco Laressa-F macht den Weg frei zum Fenster. In dieser Position ist die Armatur nur noch 6,5 Zentimeter hoch. Bild: Blanco

Die in Chrom gehaltene Blanco Laressa-F ist wahlweise mit Bedienhebel rechts oder links erhältlich. So hat der Planer die Möglichkeit, die vom Kunden gewünschte Ausführung der Spüle als „Becken rechts“ oder „Becken links“ mit der Armatur perfekt auf dessen Bedarf abzustimmen.

Quelle: Blanco

Um automatisch Branchennews zu erhalten, tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail Adresse ein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.