Bad-Kosmetikeimer von Hailo

Kosmetikabfälle im Bad diskret verschwinden lassen
Hailo Bad-Kosmetikeimer. Bild: Hailo

Mit dem Hailo Bad-Kosmetikeimer erobert das Unternehmen aus Haiger künftig auch Badezimmer und bietet dem Konsumenten dort den Komfort, den er bereits aus seiner Küche kennt. Und dass das Unternehmen mit dem roten Punkt auch hier genau die Bedürfnisse der Nutzer erkannt und in eine intelligente Produktlösung überführt hat, beweist die Auszeichnung des Kosmetikeimers mit dem iF Design Award 2015.

Jedem Bedarf im Badezimmer gerecht werden
Hailo Bad-Kosmetikeimer. Bild: Hailo

Der Hailo Bad-Kosmetikeimer lässt sich in drei verschiedenen Anwendungssituationen einsetzen: bei Unterschränken mit Drehtüren, Unterschränken mit vorhandenem Auszug oder auch zur Wandmontage. Er lässt sich deshalb auch nachträglich problemlos in vorhandene Möbel einbauen. Hailo bietet den Bad-Kosmetikeimer aus weißem, stabilem Kunststoff und schöner Optik in drei verschiedenen Höhen an. Das Fassungsvolumen entspricht dadurch sieben, acht bzw. zehn Litern.

Leichte Montage selbst in schwer zugänglichen Nischen
Hailo Bad-Kosmetikeimer. Bild: Hailo

Die schmale, hohe Form des Eimers eignet sich auch zur Entsorgung von Spraydosen und Shampooflaschen. Der praktische Schwingdeckel des Bad-Kosmetikeimers schließt automatisch nach jedem Einwurf. Die Montage ist denkbar einfach, denn die Schraubenlöcher der Wandhalterung sind sehr leicht zugänglich. So lassen sich bei einer Anbringung außerhalb des Möbels ohne Schwierigkeiten die Fugen ansteuern, so dass die Fliesen nicht beschädigt werden.

Hailo Bad-Kosmetikeimer. Bild: Hailo

Die kompletten Eimerteile werden nach der Befestigung der Wandhalterung einfach in diese eingehängt. Selbst die Montage in schwer zugänglichen Nischen, an Drehtüren, Frontauszügen oder Wänden gelingt so ohne Weiteres.

Quelle: Hailo

Um automatisch Branchennews zu erhalten, tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail Adresse ein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.